Kim Kardashian im Fresswahn

Jeder kann sich wohl noch an die Bilder von Jessica Simpson erinnern, die sich in ihrer Schwangerschaft kugelrund gegessen hatte. Lange nach der Geburt musste die Sängerin noch mit den Kilos kämpfen. Nun scheint der schwangeren Kim Kardashian ein ähnliches Schicksal zu blühen.

Denn angeblich soll Kim Kardashian sich in Essensangelegenheiten einfach nicht zügeln können und wahre Fressattacken haben.

Laut dem „Star“-Magazin soll Kim Kardashian vor allem Heißhunger auf Zucker haben. „Sie hat es vor allem auf Pinkberry abgesehen – sie geht da jeden Tag hin“, berichtete jetzt ein Insider dem Magazin. Pinkberry ist in Amerika eine Top Adresse für Liebhaber von Frozen Yoghurt. Zwar ist purer Yoghurt an sich ja gesund, doch ist gerade der Frozen Yoghurt mit den verschiedenen Toppings eine wahre Zuckerbombe. „Kim Kardashian glaubt es ist gesund, aber es ist voll von Zucker!“, wusste die Quelle weiter zu berichten.

Kim Kardashian kämpft mit Sport gegen ihre Kilos

Dennoch soll Kim Kardashian versuchen, sich gesund zu ernähren und Sport zu machen, aber die Gelüste scheinen manchmal einfach stärker: „Sie wacht jeden Morgen mit guten Vorsätzen auf. Sie geht ins Fitnessstudio und dann zur „BodyFactory“, um einen Protein-Smoothie zu trinken. Aber ab dem Mittag erwischen sie die Schwangerschaftsgelüste volle Kanne“. Laut der Quelle soll es vor allem nachts für Kim Kardashian schwer sein, ihre Gelüste zu kontrollieren. Da kann es angeblich auch mal passieren, dass sie alles in sich hineinstopft, was der Kühlschrank so hergibt.

Eine zweite Jessica Simpson wollen wir wirklich nicht erleben. Da sollte Kanye West Kim Kardashian mal etwas zügeln. Wie wäre es mit einem Schloss um den Kühlschrank???

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?