Kim Kardashian: Ist sie im Fitness-Wahn?

Trotz unzähliger Diäten und Fitnessstudio-Besuche ist und bleibt Kim Kardashian eine kleine Naschkatze. Nach der Geburt von North West fällt es ihr daher umso schwerer, die letzten Babypfunde wieder loszuwerden. Doch das soll sich nun endlich ändern.

Seit der Geburt von Töchterchen North West ist Kim Kardashian regelrecht besessen vom Abnehmen. Wie bereits berichtet, soll Ehemann Kanye West ohnehin Druck auf die Reality-TV-Schönheit ausüben, egal ob es um ihre Figur, ihre Klamotten oder ihre Freunde geht. Beeindruckende 23 Kilo hat Kim Kardashian bereits seit der Geburt abgenommen – zufrieden wirkt sie aber noch lange nicht.

Kim Kardashian ist im Fitness-Wahn

Kim Kardashian ist mit ihrer Figur unzufrieden

Denn Kim Kardashian scheint völlig vom Gewichtsverlust besessen zu sein. „Kim hat sieben verschiedene Waagen zu Hause und wiegt sich auf jeder zwei Mal pro Tag.“, verriet ein Insider „Yahoo“. „Der Gewichtsverlust hatte höchste Priorität und sie ist noch immer nicht an ihrem Zielgewicht angelangt“, heißt es weiter. Auf Twitter macht die Kim Kardashian ihrem Ärger Luft: „Was ist der Name der Dokumentation über Zucker? Ich liebe Zucker, aber ich weiß, dass ich das schauen muss und einige Veränderungen machen muss.“

Kim Kardashian startet eine intensive Diät

Im August twitterte Kim Kardashian: „Auf zu einem intensiven Workout. Sieht so aus als könne ich die restlichen 15-20 Kilo meiner Baby-Pfunde nicht loswerden. Keine Ausreden mehr. Mein Baby ist ein Jahr alt.“ Dennoch berichtigte sich die schöne Kim schnell: „Ich werde es nicht Baby-Pfunde nennen, weil das eine Ausrede ist. Ich habe zugenommen und das war`s. Warum ist es so schwierig, nach einer Geburt abzunehmen??“ Das Gewicht, das sie vor der Geburt hatte, ist ihr erklärtes Ziel und dafür verzichtet Kim Kardashian auf Kohlenhydrate und trainiert wie verrückt im Fitnessstudio. So sollte sie es doch schaffen!

Kim Kardashian scheint geradezu besessen vom Abnehmen zu sein. Hoffentlich vergisst sie in ihrem Wahn zwischen all den Diäten und Fitnessstudio-Besuchen nicht, dass sie einen Ehemann und ein einjähriges Töchterchen hat, die ihre Aufmerksamkeit brauchen.

Bildquelle: THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?