Kim Kardashian ist stolz auf ihre Figur

Für ihre rasanten Kurven und ihr rundes Hinterteil ist Kim Kardashian mindestens ebenso bekannt wie für ihre Liebe zur Selbstdarstellung. Beides zusammen zeigte sie uns jetzt mal wieder auf Twitter.

Kim Kardashian

Wer so schön sein will, muss leiden: Kim Kardashian

Dass Kim Kardashian sich gerne in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses drängt, ist nichts Neues. Offensichtlich ist ihr der Rummel um ihre Person, der gerade mal wieder in den Klatschblättern losgetreten wurde, nicht genug. Denn obwohl die Medien täglich spekulieren, ob sie denn nun mit Kanye West zusammen ist oder nicht, sorgt Kim Kardashian fleißig selbst für noch mehr Publicity – natürlich via Twitter. Wo auch sonst?!

Kim Kardashian verkneift sich Kalorienbomben

Gestern postete Kim Kardashian ein Foto von einem großen Stück Schoko-Sahnetorte auf ihrem Lieblings-Netzwerk und schrieb dazu: „Soll ich, oder soll ich nicht?“ Ein paar Stunden später zwitscherte sie dann ein Bikini-Pic hinterher, das von ihr 2009 im Rahmen einer Werbekampagne für ein Diätmittel geschossen worden war. „Ich habe mich gegen den Kuchen entschieden. Dieses Foto hat meine Entscheidung beeinflusst.“ Unübersehbar, wie stolz Kim Kardashian auf ihre heißen Kurven ist. Aber angesichts dieses Bildes kann sie das auch wirklich sein.

Die Frage, die sich uns beim Anblick der wohlgeformten Kim Kardashian aufdrängt, ist allerdings, wie sehr dieses Werbefoto wohl bearbeitet wurde …

Bildquelle: Twitter/Kim Kardashian

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?