Kim Kardashian: Kanye schickt ihr einen Privatjet

Dass Kanye West noch nie Kosten gescheut hat, um für seine Freundin Kim Kardashian da zu sein, war spätestens nach seinem Flug im Privatjet von Paris nach Los Angeles vor ein paar Wochen klar! Er nahm die Reise extra in Kauf, um die schwangere Kim bei einem Arzttermin zu begleiten. Jetzt orderte er erneut einen privaten Flieger um seine Liebste von Griechenland nach Paris befördern zu lassen.

Die Gerüchte, um aufkommende Krisen in der Beziehung von Kim Kardashian und Kanye West scheinen jetzt durch die Aktion des Sängers widerlegt. Vor ein paar Tagen hieß es noch, Kim Kardashian fühle sich in ihrer amerikanischen Heimat von Kanye West allein gelassen, der unter Anderem in Paris unterwegs war. Nachdem sie nun selbst für den Dreh neuer Folgen von „Keeping up with the Kardashians“ in Griechenland war, sieht sie ihren Kanye wieder – In der Stadt der Liebe.

Kim Kardashian bekommt einen Flug im Privatjet von Kanye.

Kim Kardashian und Kanye West können jetzt wieder gemeinsame Zeit genießen.

Der Rapper hat Kim Kardashian mit einem Privatjet überrascht, der sie nach Paris bringen sollte, wo die beiden jetzt ein paar gemeinsame Tage genießen wollen. Wie passend, dass Geld für den Sänger dabei keine Rolle spielt. Nach Schätzungen des US-Promiportals “TMZ” soll er für seine privaten Flüge während Kims Schwangerschaft 100.000 Dollar ausgegeben haben.

Kim Kardashian und Kanye West treffen sich in der Stadt der Liebe.

Dank seines Geldes gelingt es Kanye West scheinbar, die Beziehung zu Kim Kardashian aufrecht zu erhalten. Es geht also wieder bergauf für das Traumpaar. Ein Insider berichtete der englischen Zageszeitung „Daily Mail“, dass trotz der Arbeit, die bei beiden ansteht, alles rund laufe: „Kim [Kardashian] mag ihre Arbeit sehr, aber sie steh im konstanten Kontakt mit Kanye [West], wenn sie grade nicht zusammen sind.“

Ein Flieger für die Liebe – Wenn das mal nicht romantisch ist. Hunderte Mädchen würden sich auch so einen Liebesbeweis, wie Kanye ihn Kim Kardashian gemacht hat, wünschen. Zumindest die Mädchen, die sich nicht um die Folgen des Klimawandels scheren. Das scheint Kanye bei seinen kostspieligen Liebesbeweisen auch nicht zu tun.

Bildquelle: Victor Decolongon/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?