Kim Kardashian: Kein Kleid von Vera Wang!

Eigentlich ist das Aussuchen des Hochzeitskleides traditionell die Sache der Braut. Bei Kim Kardashian und Kanye West läuft es offenbar anders: Weil Kim schon einmal in einem Kleid von Vera Wang geheiratet hat, ist die Designerin und ihre Arbeit von der Hochzeit des Celebtity-Pärchens verbannt.

Vera Wang gehört zu den prominentesten und beliebtesten Brautmode-Labels der Welt und unzählige Frauen träumen davon, einmal in einem der traumhaften Designs zu heiraten. Dieser Traum ging für Kim Kardashian schon einmal in Erfüllung – und zwar bei ihrer Hochzeit mit Kris Humphries.

Kim Kardashian und Kanye West wollen heiraten

Kim Kardashian und Kanye West diskutieren über Brautmode

Laut „showbizspy.com“ soll das einer der Gründe dafür sein, warum Kanye West seiner Kim Kardashian verbietet, bei ihrem gemeinsamen großen Tag erneut in einer Kreation der beliebten Designerin vor den Traualtar zu treten. „Kanye will nicht, dass Vera Wang Kims Hochzeitskleid entwirft, weil sie schon das Kleid bei Kims Hochzeit mit Kris Humphries entworfen hatte. Obwohl Vera Wang einer der besten Hochzeitkleiddesigner der Welt ist, verbietet Kanye, dass sie Kims Kleid entwirft – auch wenn sie es umsonst tun würde! Sie ist das einzige Label, das verboten ist“, zitiert das Portal einen Insider aus dem Familienumfeld von Kim Kardashian und Kanye West.

Kim Kardashian: Kanye West nimmt die Zügel in die Hand

Dass Kanye West seiner Kim Kardashian bei etwas so wichtigem wie dem Brautkleid die Zügel aus der Hand nimmt, soll laut des Insiders einen ganz bestimmten Grund haben: Die Medienberichterstattung. „Er möchte keine Vergleiche mit Kims früheren Brautkleidern, besonders weil, seitdem er im AT&T Park den Antrag gemacht hat, die Medien nichts anderes zu tun hatten als seinen Verlobungsring mit dem zu vergleichen, den Kris Humphries Kim geschenkt hatte“, erklärte die Quelle das Verhalten von Kanye West, von dem gemunkelt wird, dass er bei Kims Garderobe auch schon vor der Hochzeit das ein oder andere Wörtchen mitzureden hatte. „Kanye ist ein riesiger Modefan und hat sich schön früher lautstark zu Kims Fashion-Entscheidungen geäußert. Er hat ihr in der letzten Zeit dabei geholfen, einen gradlinigeren und anspruchsvolleren Stil zu entwickeln“, plauderte der Kenner aus dem Beziehungsnähkästchen von Kim Kardashian und Kanye West.

Irgendwie können wir Kanye West bei seinem Wunsch, dass die Hochzeit mit Kim Kardashian etwas ganz Besonderes wird, ja verstehen. Angesichts der Tatsache, dass Kim schon zwei Mal verheiratet war und eine ihre Hochzeiten soagr live im Fernsehen übertragen wurde, dürfte das jedoch schwierig werden!

Bildquelle: Getty Images / Steve Mack


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?