Kim Kardashian liebt es, von sich Fotos zu machen

Kim Kardashian gilt als die Königen der Selbstinszenierung. Schließlich hat es die Verlobte von Kanye West geschafft, ihre eigene Reality-Show im US-Fernsehen zu etablieren. Außerdem gehört Kim Kardashian zu den Stars, die ihre Fans via Twitter und Instagram regelmäßig mit lustigen Schnappschüssen auf dem Laufenden halten. Jetzt verrät Kim selbst, wie man das richtig macht!

In einem Video für das Onlineportal „Extra“ gibt Kim Kardashian ihren Fans jetzt eine ganz genaue Anleitung, wie das beste Selbstportrait zustande kommt. „Regel Nummer eins: Du musst sie immer etwas höher halten“, erklärte Kim Kardashian in dem kurzen Filmchen und hielt ihre Smartphonekamera etwas in die Höhe.

Kim Kardashian auf dem roten Teppich

Kim Kardashian macht gerne Selbstportraits

Nachdem Kim Kardashian erfolgreich einen Schnappschuss von sich gemacht hatte, schaute sich der Reality-Star das Foto jedoch an und war entsetzt. „Oh Gott, ich sehe ohne Make-up einfach furchtbar aus“, stellte Kim Kardashian lachend fest. Außerdem sollten ihre Fans immer darauf achten, dass das Licht aus dem perfekten Winkel kommt. Doch am wichtigsten ist der Mutter von Klein-North der richtige Gesichtsausdruck auf dem Foto.

Kim Kardashian macht gerne ein Entengesicht

Zugleich gestand Kim Kardashian ihren liebsten Gesichtsausdruck: Die 33-Jährige liebt es, auf ihren Selbstportraits einen Schmollmund zu machen. „Aber macht kein Entengesicht. Ich liebe es, eins zu machen, weil es deine Wangenknochen betont, aber die Leute macht das verrückt“, scherzte Kim Kardashian in dem kurzen Video. Den Schnappschuss vom Videodreh hat die Reality-Queen übrigens nicht gepostet.

Mal sehen, wann sich Klein-North die guten Ratschläge ihrer Mama Kim Kardashian zu Herzen nehmen wird und ebenfalls eine süße Entenschnute auf den zukünftigen Fotos zieht. Bei der kleinen Tochter von Kanye West sieht das bestimmt besonders hinreißend aus!

Bildquelle: Gettyimages/Ethan Miller


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?