Kim Kardashian: Mutter und Stiefvater trennen sich!

Es scheint so, als wäre Kim Kardashian mittlerweile die einzige ihrer Familie, die eine stabile Beziehung vorweisen kann: Nicht nur, dass die Ehe ihrer Schwester Khloe vor dem Aus zu stehen scheint, auch ihre Mutter und Managerin Kris Jenner gibt nun die Trennung von ihrem Ehemann bekannt.

„Keeping up with the Kardahians“, die Show, die Kim Kardashian zu einem weltweiten Phänomen machte, rückte auch den Rest ihrer Familie in den Fokus der Öffentlichkeit – unter anderem auch ihre Mutter Kris und deren Mann Bruce Jenner, mit dem das Kardashian-Clanoberhaupt seit mittlerweile 22 Jahren verheiratet ist.

Kim Kardashian zusammen mit Bruce und Kris Jenner

Kim Kardashian zusammen mit ihren Eltern

Wie „E!News“ berichtet, haben Kris Jenner und ihr Ehemann nun allerdings offiziell bestätigt, dass sie nach 22 gemeinsamen Jahren getrennte Wege gehen wollen – nachdem es in den letzten Monaten in der US-Presse immer wieder Spekulationen darüber gegeben hatte. Das Paar, das ihre zwei gemeinsamen Töchter Kendall, 17, and Kylie, 16, großzieht, scheint mit der Entscheidung seinen Frieden geschlossen zu haben. „Wir leben getrennt und sind so viel glücklicher. Aber wir werden immer viel Liebe und Respekt füreinander haben. Auch wenn wir getrennt sind, werden wir immer die besten Freunde bleiben. Unsere Familie wird, wie immer, unsere höchste Priorität bleiben“, so die Mutter von Kim Kardashian und ihr Noch-Ehemann in einem gemeinsamen Statement.

Kim Kardashian: Steht ihre Show vor dem Aus?

Wie „Us Weekly“ berichtet, kommt die Trennung von Bruce und Kris Jenner nicht so plötzlich wie es scheint: Der Stiefvater von Kim Kardashian und ihren Geschwistern soll schon vor einem Jahr aus der Kardashian-Villa ausgezogen sein, was ein völlig anderes Licht auf die letzte Staffel der Reality-Sendung wirft, in der das Thema komplett ausgespart worden ist – und deren Quoten in den letzten Monaten immer steiler nach unten gehen. Bei „The View“, der US-Talkshow von Whoopi Geldberg, in der Kris Jenner letzten Februar zu Gast war, dementierte sie die Gerüchte, dass sie und ihr Mann nicht mehr glücklich miteinander seien und schloss eine Scheidung kategorisch aus. „Wir lassen uns nicht scheiden. In einer Million oder Billion Jahre nicht“, so die Mutter und Managerin von Kim Kardashian und ihren berühmten Schwestern damals wörtlich.

Auch wenn wir die Nachricht, dass Kris Jenner und ihr Ehemann, die in „Keeping up with the Kardashians“ als Paar stets harmonisch wirkten, schade finden: Die Nachricht, dass die Sendung von Kim Kardashian und Co. mit Realität nicht viel zu tun hat, überrascht uns nicht sonderlich.

Bildquelle: Getty Images For City of Hope / John Sciulli


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?