Kim Kardashian und Kanye West: Royale Gästeliste enthüllt

Dass die Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West das Highlight des Jahres wird, bezweifelt mittlerweile niemand mehr. Die beiden fahren sämtliche Geschütze auf, um eine denkwürdige Feier zu erleben – und zu dieser gehören natürlich auch namhafte Promigäste. Lest hier, wen „Kimye“ zur Hochzeit eingeladen haben!

Kim Kardashian und Kanye West sind schwer verliebt

Kim Kardashian und Kanye West
heiraten

Kim Kardashian und Kanye West treten schon bald vor den Traualter, um den Bund der Ehe zu schließen. Nachdem das Datum und die Location feststanden, wurde bekannt, dass die geladenen Gäste Geheimhaltungsverträge vor der Hochzeit unterzeichnen müssen und dass Handys bei der Hochzeitszeremonie von Kim Kardashian und Kanye West streng verboten sind – das gilt sogar für die prominenten Gäste des Paares. Kimye zählen zu den populärsten und einflussreichsten Paaren weltweit und so ist es kein Wunder, dass die beiden natürlich auch nur die Crème de la Crème Hollywoods zu ihrer Hochzeit einladen. Die besten Freunde der beiden, Beyonce und Jay-Z, werden natürlich anwesend sein, auch wenn sie nicht von den „Keeping Up With The Kardashians“-Kamera gefilmt werden wollen. Außerdem stehen neben dem Kardashian-Clan auch Karl Lagerfeld sowie die diesjährigen Oscar-Preisträger Jared Leto und Lupita Nyong`o auf der Gästeliste. Ob diese auch kommen, ist nicht bekannt, denn am Hochzeitsdatum findet das Filmfestival in Cannes statt. Doch darüber scheint der Verlobte von Kim Kardashian, Kanye West, sich keine Gedanken zu machen, wie ein Insider dem „Heat Magazine“ verriet: „Er erwartet, dass alle Cannes sausen lassen. Wenn seine Assistenten versuchen, ihm beizubringen, dass einige vielleicht deshalb nicht kommen können, will er es nicht hören“.

Kim Kardashian und Kanye West: Royale Gäste bei der Hochzeit?

Kanye West kennt Prinz William und Harry schon seit langem

Kanye West hat die Royals eingeladen

Kim Kardashian und Kanye West haben außerdem auch noch Chris Martin und Gwyneth Paltrow eingeladen, doch diese sind, wie heute bekannt wurde, mittlerweile getrennt und werden der Trauung wahrscheinlich nicht als Paar beiwohnen. Die ehemalige Busenfreundin von Kim Kardashian, Paris Hilton, wurde nicht eingeladen, während Ciara, Nicole Richie und Lindsay Lohan herzlich willkommen sind. Bei der Gästeliste sind Kim Kardashian und Kanye West sich allerdings nicht immer ganz einig, wie ein Bekannter des Paares dem „Heat Magazine“ verriet: „Kim sagte ihm, dass er realistisch sein soll. Sie findet es merkwürdig, fremde Leute dabei zu haben. Sie möchte im kleinen Kreis heiraten – nur Familie und Freunde“. Ob Prinz William und Kate Middleton zu Kims Freunden und Familie zählen? Denn Kanye West hat auch die beiden Royals eingeladen!

Kim Kardashian und Kanye West: Ihre Gästeliste zur Hochzeit am 24. Mai diesen Jahres liest sich wie das „Who is Who“-Hollywoods. Neben Jared Leto, Karl Lagerfeld, Ciara und Co. wünscht Kanye West sich vor allem, dass das royale Traumpaar Prinz William und Kate Middleton seine Hochzeit besucht. Ob die beiden sich jedoch wirklich auf der „Kimye“-Hochzeit blicken lassen? Die Queen wäre darüber mit Sicherheit „not amused“…

Bildquellen: Harry How/Getty Images, CARL DE SOUZA/AFP/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?