Kim Kardashian und Kanye West sind verheiratet!

Endlich! Tagelang mussten wir darauf warten, während Kim Kardashian und Kanye West eine Party nach der anderen in Paris feierten. Doch gestern Abend war es endlich soweit! Das Traumpaar feierte seine Hochzeit und das nicht, wie einige vorab vermuteten, in Versailles, sondern in Florenz. Nach und nach werden nun die spannendsten Details der Traumhochzeit des Jahres von Kim Kardashian und Kanye West enthüllt.

Nun ist sie endgültig Mrs. West! Wie ein Insider dem „Us-Magazine“ verriet, heirateten Kim Kardashian und Kanye West in einer „privaten Zeremonie im Beisein ihrer Familie und Freunde in Florenz, Italien.“ Neben dem Kardashian-Clan sollen auch noch Freunde des Paares wie Chrissy Teigen, John Legend, LaLa Anthony und Lorraine Schwartz anwesend gewesen sein. Kanye West soll angeblich an „jedes Detail“ gedacht haben, um seiner Braut Kim Kardashian eine wahre Traumhochzeit zu bescheren.

Kim Kardashian und Kanye West bei einem Event.

Kim Kardashian und Kanye West haben sich getraut!

Lange wurde um die Details der Hochzeit gerätselt, doch nun werden nach und nach alle Geheimnisse enthüllt. Und wie es bei einer Hochzeit immer der Fall ist, ist die größte Frage selbstverständlich: Was trug die Braut? Im Vorfeld machten so einige Designernamen die Runde und Kim Kardashian und Kanye West hatten bei der Wahl ihres Outfits mit Sicherheit die Qual der Wahl. Letztlich soll sich Kim Kardashian jedoch für ein Kleid von Givenchy’s Ricardo Tisci entschieden haben. Kanye West soll es seiner Braut gleich getan und einen Anzug des gleichen Designers gewählt haben. Bilder der zweifellos extravaganten Garderobe liegen im Moment jedoch noch nicht vor.

Kim Kardashian und Kanye West: John Legend als musikalische Begleitung

Doch wäre keine Hochzeit perfekt ohne die passende Musik. Während Kanye West schon beim Probedinner im Spiegelsaal von Versailles für eine ordentliche Überraschung sorgte, als plötzlich Lana del Rey das Lieblingslied „Young and Beautiful“ für Kim Kardashian sang, war die musikalische Begleitung der Hochzeit nicht weniger hochkarätig. So sang kein geringerer als Andrea Bocelli mit einem eigenen Orchester während der eigentlichen Zeremonie. Anschließend sorgte John Legend für einige feuchte Augen als Kim Kardashian und Kanye West zu seinem „All of Me“ tanzten.

Alles in allem scheint die Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West genau so spektakulär verlaufen zu sein, wie ihre Fans es bereits erwartet haben. Nun darf die Welt auf die ersten richtigen Fotos von der Hochzeit des Traumpaares gespannt sein. Mit Sicherheit werden Kim Kardashian und Kanye West hiermit nicht lange auf sich warten lassen.

Bildquelle: © Larry Busacca/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?