Kourtney Kardashian: Bekenntnisse einer Brautjungfer

Auf der Hochzeit ihrer Schwester Khloé war Kourtney Kardashian im siebten Monat schwanger. Eine Party-Bremse war sie deswegen aber noch lange nicht.

Kourtney Kardashian plaudert über die Hochzeit ihrer Schwester

Kourtney Kardashian plaudert aus dem
Nähkästchen

Kourtney Kardashian war im siebten Monat schwanger, als sie Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer Schwester Khloé Kardashian Odom war. Allerdings war der Babybauch kein Grund für die junge Mutter, nicht mit zu feiern. In einem Video berichtet Kourtney Kardashian von der Hochzeit ihre Schwester und dem pikanten Junggesellinnenabschied in Las Vegas.

„Ich verrate alle Details von Khloé’s kurzfristiger Vegas Junggesellinnenparty (inklusive der Penis-Stirnbänder, natürlich) und spreche über Kim’s Mode-Notfall an Khloés und Lamars großem Tag“, schreibt Kourtney Kardashian auf ihrem Blog.

Kim Kardashian hat ihr Kleid angeblich so eng schneidern lassen, dass sie am Hochzeitstag gar nicht mehr hinein passte. Der Schneider musste schnell kommen, weil „Kim sich nicht hinsetzen konnte“, so Schwester Kourtney Kardashian weiter.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?