Kourtney Kardashian: Steht ihre Beziehung vor dem Aus?

Kourtney Kardashian und ihr Freund Scott Disick erwarten derzeit ihr drittes gemeinsames Kind, doch um die Beziehung der beiden soll es gar nicht gut stehen. Die Alkoholprobleme ihres Freundes sollen der hübschen Brünetten ziemlich zusetzen und in ihrer Show „Kourtney & Khloe Take The Hamptons“ liefert sich das Paar ein heftiges Wortgefecht. Wie schlecht steht es um die Beziehung von Kourtney Kardashian?

Kourtney Kardashian und Scott Disick könnten eigentlich nicht glücklicher sein, schließlich weiß das Paar seit dem Sommer, dass es zum dritten Mal Nachwuchs bekommt. Doch das Familienglück ist arg getrübt. Laut „RadarOnline“ leidet die „Keeping Up With The Kardashians“-Darstellerin zunehmend unter der Alkoholsucht ihres Freundes.

Kourtney Kardashian und Scott Dickens bei einem Pressetermin

Kourtney Kardashian und Scott Dickens haben viele Probleme

In ihrer neuen Show „Kourtney & Khloe Take The Hamptons“ können die Zuschauer sogar miterleben, wie sehr das Paar unter der derzeitigen Situation leidet. In einer Szene konfontiert Kourtney Kardashian Scott Disick damit, dass sie Zeit zum Nachdenken bräuchte. Ihr Freund, der gerade mit ihr über seine Sucht sprechen wollte, reagiert völlig überrascht und verrät dabei pikante Beziehungsdetails.

Kourtney Kardashian will Dinge endlich klären

Kourtney Kardashian ist laut „RadarOnline“ bereits im achten Monat schwanger und möchte endlich Ordnung in ihr Leben bringen. Auf ihren Wunsch nach mehr Freiraum reagiert Scott Disick jedoch anders als sie wohl dachte. So erzählt er in dem kurzen Videoausschnitt: „Es wurde zu einem 24 Stunden Job, betrunken zu werden und Pillen zu schlucken und nicht über mein Leben nachzudenken. Aber wie viel Freiraum brauchst Du denn noch – wir schlafen schon seit fünf Jahren nicht mehr zusammen.“ Geschockt entgegnet Kourtney Kardashian: „Ich möchte einfach eine Veränderung, so dass wir nicht mehr in die selbe Routine zurückfallen. Ich möchte es jetzt besser machen und herausfinden, wer Du überhaupt bist.“ Ob die Beziehung der beiden wohl so noch eine Chance hat?

Kourtney Kardashian gibt ziemlich viel Privates in ihrer Show von sich preis. Möchte die 36-Jährige vorab für Einschaltquoten sorgen? Vielleicht sollte sie vorher bedenken, dass dadurch nicht nur ihr Privateben, sondern auch das ihrer Kinder in den Vordergrund gebracht wird – und manche Details in der Öffentlichkeit besser ungesagt bleiben sollten.


Bildquelle: Getty Images/Paul Zimmerman


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?