Kourtney Kardashian und ihre mobile Babynamensliste

Kourtney Kardashian erwartet im Juli ihr zweites Kind – ein Mädchen! Der Name des Babys steht noch nicht fest – aber mögliche Namen verwahrt die werdende Mama sicher auf ihrem Handy.

Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian mit ihrem Freund Scott Disick im August 2011

Nach dem Skandal um das Ehe-Aus ihrer Schwester Kim Kardashian sorgte Kourtney Kardashian (32) bereits im November mit der Verkündung ihrer Schwangerschaft im Gegenzug für positive Schlagzeilen. Gemeinsam mit ihrem Freund Scott Disick erwartet die Realitiy-TV-Darstellerin Kourtney Kardashian im Juli ihr zweites Kind. Die beiden haben bereits einen zweijährigen Sohn namens Mason. Diesmal wird es ein Mädchen! Die Namensuche für die Kleine ist in vollem Gange.

Kourtney Kardashian hat viel Freude mit ihrer Babykugel

Die werdende Mama Kourtney Kardashian fühle sich gut, obwohl sie diesmal mehr unter morgendlicher Übelkeit leide als bei ihrer letzten Schwangerschaft, wie sie dem „People Magazine“ verrät. „Ich denke, es ist ein kleines bisschen schwieriger, schwanger zu sein, wenn man einen kleinen Knirps hat… und dann ist da ja auch noch das zusätzliche Gewicht in meinem Bauch. Es macht Spaß. Während meiner letzten Schwangerschaft habe ich mich so gut gefühlt und dieses Mal auch. Ich bin so glücklich.“ Den Namen der Kleinen haben die werdenden Eltern noch nicht ausgesucht. Kourtney Kardashian und ihr Freund verbringen aber viel Zeit bei der Suche nach dem perfekten Mädchennamen. „Ich habe meine kleine Namensliste in meinem Handy gespeichert. Jeden Tag kommen neue Namen hinzu, die ich hoch und runter durchgehe.“

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Wir sind gespannt, welchen Babynamen sich Kourtney Kardashian und Scott Disick einfallen lassen. Von den Stars und Sternchen sind wir ja die verrücktesten und längsten Namen gewohnt – ob das diesmal auch der Fall sein wird oder ab die Kleine ganz schlicht eine „Lisa“, „Laura“ oder „Leila“ wird? Abwarten!

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Froeschlein99 am 10.04.2012 um 09:10 Uhr

    Da kann man ja schon fast ein bisschen hoffen, dass sich irgendwer in das Handy von Kourtney Kardashian hackt. Hoffetnlich kriegt das kind einen schönen Namen.

    Antworten