Kristen Stewart: Das Alleinsein macht ihr Angst

Sich in andere Personen hineinzuversetzen und deren Ängste überzeugend darzustellen, kann einen Schauspieler schon mal an seine Grenzen bringen. Kristen Stewart muss sich aktuell mit dem Alleinsein, das die Krankheit Alzheimer mit sich bringen kann, auseinandersetzen. Und das verkraftet die „Twilight“-Beauty offenbar gar nicht gut.

Allein zu sein sei ihre größte Angst, so berichtete Kristen Stewart ganz offen im Interview mit dem „IndieWire“-Magazin. Die sonst in Bezug auf ihr Privat- und Gefühlsleben eher schweigsame Schauspielerin geriet im Gespräch zu ihrem neuen Film „Still Alice“, in dem es um Alzheimer und die Folgen der Krankheit geht, ins Plaudern und berichtete davon, dass sie die Vorstellung, alleine zu sterben, regelrecht verrückt mache.

Kristen Stewart bei einer Filmpremiere

Kristen Stewart möchte nicht alleine sterben

„Ich denke, wir alle haben furchtbare Angst vor dem Sterben und der Ungewissheit. Aber ich denke, das wohl Erschreckendste an dieser Krankheit und dem Film ist, wie alleine man ist, bevor man stirbt. Du hast dein Leben verloren, bevor du stirbst“, gab sich Kristen Stewart ganz nachdenklich.

Kristen Stewart wartet weiter auf Mr. Right

Ob Kristen Stewart damit vielleicht auch auf ihre derzeitige Lebenssituation als Single anspielt? Immerhin hat sie mit Hollywood-Kollege Robert Pattinson ihre ganz große Liebe verloren. Während der britische Beau mittlerweile wieder glücklich liiert ist, geht Kristen Stewart weiterhin alleine durchs Leben. „Der Gedanke, vielleicht etwas in deinem Leben übersehen zu haben und dies andere Leute fühlen zu lassen, das macht mir Angst“, gab die 24-Jährige weiterhin zu bedenken. Kristen Stewart scheint sich tatsächlich Gedanken darüber zu machen, ob sie den Richtigen endgültig verloren hat.

So offen und nachdenklich hat sich Kristen Stewart selten zuvor präsentiert. Zwar muss die Schauspielerin sich mit ihren jungen 24 Jahren keine Sorgen machen, ob sie den Richtigen noch finden wird, aber nachvollziehbar sind ihre Gedanken – gerade nach einem solchen Film – allemal.

Bildquelle: Frederick M. Brown/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • keksi37 am 10.12.2014 um 16:39 Uhr

    Generell ist doch niemand gerne alleine oder?! Ich denke, Kristen Stewart spricht damit vielen aus der Seele.

    Antworten