Kristen Stewart: Eifersüchtig wegen Robs heißem Werbespot?

Robert Pattinson hat sich für einen Dior-Werbespot mit mehreren Schönheiten vergnügt. Wird Kristen Stewart da etwa eifersüchtig?

Berichten zufolge soll Kristen Stewart noch gar nichts von dem Flotten Vierer wissen, in dessen Genuss Robert Pattinson im letzten Jahr für einen Dior-Werbeclip gekommen ist. In den nächsten Monaten soll das heiße Filmchen allerdings veröffentlicht werden. Wie wird Kristen Stewart wohl reagieren?

Kristen Stewart lächelt den Fotografen zu

Kristen Stewart: Wird sie sauer, wenn sie Robs Werbespot sieht?

Im Mai oder Juni soll es so weit sein: Der heiße Dior-Werbespot mit Frauenschwarm Robert Pattinson wird endlich der Öffentlichkeit präsentiert. An der Seite des 26-jährigen Twilight-Stars ist in dem Clip allerdings nicht seine Freundin Kristen Stewart zu sehen, sondern drei heiße Blondinen, die mit Robert Pattinson auf Tuchfühlung gehen. Der Spot, in dem der Lover von Kristen Stewart die Hauptrolle spielt, soll sogar so heiß sein, dass er vielleicht nicht einmal im TV gezeigt werden darf, berichtet „top.de“.

Kristen Stewart: Wird sie sauer sein?

„Kristen wird außer sich vor Wut sein“, verrät ein Insider gegenüber „Life und Style“. Schließlich geht es in dem Werbespot absolut heiß her. „In einer Szene schwimmt Rob mit einem der Models im Pool und macht ordentlich mit ihr rum[/] – er gibt ihr sogar einen Blowback mit einer Zigarette“, gibt der Vertraute von Robert Pattinson und Kristen Stewart preis. Robert Pattinson wird es zur Zeit des Dior-Drehs allerdings ziemlich egal gewesen sein, was Kristen Stewart von dem Spot halten könnte. Schließlich entstand der Clip kurz nachdem die 22-Jährige ihn mit Rupert Sanders betrog.

Ob sich Robert Pattinson mit dem heißen Filmchen an Kristen Stewart rächen wollte? Man weiß es nicht, aber wir sind auf jeden Fall auf den Flotten Vierer gespannt!

Bildquelle: gettyimages / AFP


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 08.04.2013 um 23:40 Uhr

    Schlimmer als betrogen werden kann ein Werbespot sicherlich auch nicht sein.

    Antworten