Kristen Stewart ist jetzt wieder blond

Kristen Stewart: Twilight-Star

Kristen Stewart war bereits 2007 blond

Mit Beginn des neuen Jahres wechselte Schauspielerin Kristen Stewart scheinbar auch ihre Haarfarbe, denn auf dem Cover der aktuellen Ausgabe der amerikanischen „Vogue“, ist sie mit blonden Haaren zu sehen. Doch für den „Twilight“-Star ist die neue Haarfarbe keineswegs eine Premiere. Kristen Stewart, die sich in den vergangenen Jahren stets mit dunkler Mähne zeigte, trug ihre Haare vor ihrem Durchbruch mit „Twilight“, ebenfalls blond.

Im Interview mit „Vogue“ sprach die 20-Jährige allerdings nicht nur über ihre Rolle der Bella in „Twilight“, sondern auch darüber, was sie mit dem Geld, dass sie derzeit verdient, machen will. „Jedes Mal wenn ich höre, dass jemand wirklich reich ist, ist die erste Frage ‚Machst du etwas mit dem Geld?‘ ‚Oder chillst du erst einmal?‘“, erklärte sie gegenüber „Vogue“. Sie selber habe den Plan, eine offene Anstalt zu gründen, um Menschen zu helfen, die sich erholen und wieder auf eigenen Beinen stehen wollen. „Das wäre fantastisch. Im Moment ist es genau das, womit ich mich verbunden fühle.“

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • QueenGosia am 15.01.2011 um 18:02 Uhr

    Was, warum wieder blond? Braun sieht viel schöner aus

    Antworten
  • Mimi_Suhl am 14.01.2011 um 15:37 Uhr

    Die hat doch aber bestimmt Haarverlängerungen drin, die hatte doch mal ne Zei tso ne hässliche Kurzhaarfrisur oder?

    Antworten