Kristen Stewart ist nicht vertrauenswürdig

Robert Pattinson hat seiner Freundin den Seitensprung mit Rupert Sander vergeben. Das sieht bei den US-Bürgern aber anders aus. In einer Umfrage des Magazins „Reader’s Digest“ wurde sie zu dem Star gewählt, dem man am wenigsten Vertrauen schenken kann. Damit landete sie hinter vielen Kollegen der Branche.

Manchmal ist es schmerzhaft, vom Partner eine Kritik einzustecken – Wie muss es sich aber anfühlen, ein Beziehungs-Feedback von der amerikanischen Gesellschaft zu bekommen? Die Erfahrung musste Kristen Stewart (23) jetzt machen! Die 1000 Befragten einer Umfrage der Zeitschrift „Reader’s Digest“ schätzen die Schauspielerin als wenig vertrauenswürdig ein. An dem Urteil ist Kristen wohl nicht ganz unschuldig.

Kristen Stewart: Us-Bürger trauen ihr nicht

Kristen Stewart ist der Hollywood-Star, dem US-Bürger am wenigsten vertrauen.

Durch ihre Affäre mit Rupert Sanders sorgte Kristen Stewart für Schlagzeilen und einen Riss in der Beziehung mit Robert Pattinson. Der wurde jetzt scheinbar geflickt, nachdem Rob ihr verziehen hat – Die beiden scheinen verliebter denn je, machen gemeinsame Tanzkurse und geben sich glücklich! Doch die amerikanischen Bürger sind noch immer misstrauisch und wählten Kristen Stewart prompt auf den letzten Platz. Nur 24 Prozent der Befragten würden ihr vertrauen.

Kristen Stewart muss für ihren Fehltritt mit Rupert Sanders büßen

Bei der Umfrage landete Tom Hanks (56) auf Platz eins, Sandra Bullock (48) und Denzel Washington (58) belegten Platz zwei und drei. US-Präsient Barack Obama (51) nahm einen Platz im Mittelfeld ein: Er landete auf Rang 65. Ob Kristen Stewart sich über ihre Platzierung ganz am Ende der Liste ärgerte, wurde nicht bekannt gegeben. In letzter Zeit machte sie eher den Eindruck, als sei ihr die Meinung der Öffentlichkeit völlig egal: Auf deiner Party soll Kristen stewart sogar rassistische Bemerkungen über Hip-Hop-Musiker gemacht haben.

Tja, es heißt wohl nicht für alle „Vergeben und vergessen“. Kristen Stewart sollte das aber eigentlich egal sein – Die Hauptsache ist doch, dass Rob ihr verziehen hat. Außerdem ist es fragwürdig, wie ernst eine Umfrage zu nehmen ist, bei der Hollywood-Schauspieler als vertrauenswürdiger eingeschätzt werden als hochkarätige Journalisten und Nachrichtensprecher.

Bildquelle: Andrew H. Walker/Getty Images for People.com


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • kirsty2013 am 10.05.2013 um 11:22 Uhr

    Kristen Stewart würde ich auch nicht mehr vertrauen!

    Antworten