Kristin Davis und Aaron Sorkin haben sich getrennt

Das war wohl nur eine kleine Sommerliebe: Kristin Davis und Aaron Sorkin gehen nach nur drei Monaten Beziehung wieder getrennte Wege. Angeblich hatten die beiden unterschiedliche Vorstellung vom Leben.

Das war wohl nur eine kleine Sommerliebe: Kristin Davis und Aaron Sorkin gehen nach nur drei Monaten Beziehung wieder getrennte Wege. Angeblich hatten die beiden unterschiedliche Vorstellung vom Leben.

Kristin Davis und Aaron Sorkin aufe einem Event

Kristin Davis und Aaron Sorkin waren seit Mai ein Paar.

Erst im Juni diesen Jahres bestätigte die ehemalige „Sex and the City“-Darstellerin Kristin Davis, dass sie und der TV-Produzent Aaron Sorkin ein Paar sind. Nun gehen die beiden schon wieder getrennte Wege. Die Beziehung sei daran, zerbrochen, dass Kristin Davis und Aaron Sorkin in ihrem Leben unterschiedliche Prioritäten gesetzt haben. „Sie sind sehr verschiedene Menschen. Sie ist darauf fokussiert ihre Tochter Gemma großzuziehen und er arbeitet an seiner Serie“, erzählt ein Insider dem Magazin „In Touch Weekly“. Die Trennung soll jedoch sehr freundschaftlich verlaufen sein. „Sie bleiben auf jeden Fall Freunde.“

Kristin Davis und Aaron Sorkin sind beide sehr beschäftigt

Bereits im Mai keimten Gerüchte in Hollywood auf, dass Kristin Davis und der Produzent ein Paar seien. „Zwischen ihnen läuft schon seit ungefähr sechs Wochen was. Sie sind wirklich glücklich. Sie kannten sich schon länger durch gemeinsame Freunde und sind sich öfter bei Branchen-Events über den Weg gelaufen, aber erst jetzt hat sich etwas ernstes daraus entwickelt. Er ist offensichtlich sehr schlau und Kristin ist auch sehr intelligent. Sie haben viel Gesprächsstoff“, verriet damals ein Vertrauter gegenüber „E! Online“. Sorkin produziert derzeit die HBO-Serie „The Newsroom“, die gerade grünes Licht für eine zweite Staffel bekommen hat. Kristin Davis kümmert sich um ihre Tochter Gemma, die sie im letzten Jahr adoptiert hat.

Schade, dass Kristin Davis wohl nur im Fernsehen Glück mit den Männern hat. Mit Aaron Sorkin wollte es einfach nicht klappen. Doch ebenso wie Charlotte scheint sie in ihrem Mutterglück aufzugehen.

Bildquelle: Gettyimages/Gregg DeGuire


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LaLou am 24.08.2012 um 15:05 Uhr

    Kristin Davis ist auch privat sympatisch!

    Antworten
  • Kleineraupe001 am 24.08.2012 um 13:18 Uhr

    Als Charlotte fand ich sie ja immer toll, aber privat sagt mir Kristin Davis irgendwie nicht so zu...

    Antworten
  • MissSoundSo am 24.08.2012 um 11:23 Uhr

    Wie schade, dass Kristin Davis und Aaron Sorkin sich getrennt haben.

    Antworten