Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Single-Mom in spe?

Kylie Jenner: Schwanger und verlassen?

Kylie Jenner: Schwanger und verlassen?

Und schon steht die zweite Babynews ins Haus: Nach Berichten von „HollywoodLife“ soll nicht nur Kim Kardashian schwanger mit Baby Nummer zwei sein, auch ihre 17 Jahre jüngere Schwester Kylie Jenner ist angeblich in anderen Umständen!

Diese Nachricht dürfte selbst Momager Kris Jenner vollkommen aus dem Konzept gebracht haben: Ihre gerade einmal 17-jährige Tochter Kylie Jenner soll schwanger von Rapper Tyga sein. Und zu allem Überfluss soll sich der 25-jährige Schwerenöter auch noch von Kylie Jenner getrennt haben, anstatt sich zu seinem zweiten Kind zu bekennen. Doch ist wirklich etwas dran an den Gerüchten?

Kylie Jenner auf dem Red Carpet
Kylie Jenner: Mama mit 18?

Die halbe Welt spekuliert noch über den Wahrheitsgehalt der Babynews um Kim Kardashian und Kanye West, da sorgt bereits die zweite frohe Schwangerschaftsbotschaft aus dem Kardashian-Clan für Wirbel. Noch nicht einmal volljährig soll Kylie Jenner bereits ihr erstes Kind erwarten. Doch während die Freude über Kims mutmaßliches zweites Kind in der ganzen Familie riesengroß gewesen sein dürfte, sorgt Kylie Jenner mit ihrer angeblichen Schwangerschaft für pures Entsetzen: „Kris Jenner ist irritiert, Kendall glaubt, sie [Kylie Jenner, Anm. d. Red.] schmeißt ihr ganzes Leben weg, und Bruce steht total neben sich!“, verriet ein Insider gegenüber „HollywoodLife“ über den Ausnahmezustand in der Kardashian-Villa in Los Angeles.

Kylie Jenner: Die Schwangerschaft war nicht geplant

Vor allem Kim Kardashian soll sich anfangs nicht wirklich für ihre 17 Jahre jüngere Schwester gefreut haben. „Kim hat niemals geglaubt, dass Kylie so früh eine Familie gründen würde.“ Während die 34-Jährige Berichten des Onlinemagazins zufolge stolze „500 Mal am Tag Sex“ hatte und diverse Fruchtbarkeitsspezialisten aufgesucht haben soll, um endlich wieder schwanger zu werden, hat es bei Kylie Jenner offenbar auf Anhieb geklappt. Und dabei soll das Baby nicht einmal geplant gewesen sein. Im Gegenteil: Wie „HollywoodLife“ weiter berichtet, soll sich der Papa in spe, Rapper Tyga, sogar von Kylie Jenner getrennt haben, als er von dem Baby erfuhr. Dennoch kann sich die 17-Jährige offenbar gut vorstellen, eine Familie mit dem Rapper zu gründen: „Weil sie ein Baby von ihm bekommt, fühlt sich Kylie Tyga mehr verbunden. Sie besteht darauf, es zu behalten.“ Während Mama Kris Jenner offenbar ganz auf Tygas Seite ist, gibt Kim Kardashian sich alle Mühe, sich mit ihrer kleinen Schwester zu solidarisieren. „Kim und Kylie sitzen im selben Boot“, zitiert das Onlineportal seine Quelle.

Falls sich die Schwangerschaftsgerüchte um Kylie Jenner tatsächlich als wahr herausstellen sollten, hat die 17-Jährige mit Kim Kardashian nicht nur eine möglicherweise ebenfalls schwangere Schwester, sondern auch die perfekte Ratgeberin zur Seite. Mit der süßen North West hat Kim Kardashian immerhin bewiesen, dass sie definitiv mehr kann als Selfies schießen und zum Friseur zu gehen!

Bildquelle: gettyimages/Craig Barritt

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich