Lady Gaga als Mann

Bei den MTV Video Music Awards konnte man Lady Gaga dieses Mal nicht im Fleischkleid, sondern als Mann verkleidet bewundern. Als solcher flirtete sie heftig mit Britney Spears.

Lady Gaga zeigt bei den VMA ihre männliche Seite.

Lady Gaga als Jo Calderone bei den MTV Video Music Awards.

Dass sich Lady Gaga für jeden Auftritt etwas ganz besonderes einfallen lässt, ist spätestens seit Fleischkleid und Rollstuhlperformance kein Geheimnis mehr. Dementsprechend gespannt warteten Fans, Kritiker und Kollegen auch auf die gagaeske Eröffnung der MTV Video Music Awards. Sie wurden nicht enttäuscht. Lady Gaga kam als Mann verkleidet auf die Bühne und mimte ihr maskulines Alter Ego namens Jo Calderone – Koteletten, Kippe und Bierflasche inklusive.

Lady Gaga zeigt ihre männliche Seite

Als Jo Calderone machte sich Lady Gaga dann auch gleich an Britney Spears ran, die im sehr knappen Kleinen Schwarzen den Preis für das beste Popvideo entgegen nahm. Mit ihrer Verkleidung bewies Lady Gaga, dass sie sehr wohl über sich selbst lachen kann und gab somit die passende Antwort auf die Gerüchte, die bereits seit langem kursieren, die Sängerin wäre in Wirklichkeit ein Mann. Auch im Video zu ihrer neuen Single „You and I“ spielt Lady Gaga gleichzeitig sich selbst und ihr männliches Alter Ego Jo Calderone.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?