Lady Gaga gibt alles

Lady Gaga ist dafür bekannt, für ihre Fans alles zu geben – auch, wenn sie dabei an ihre Grenzen gehen muss. Derzeit ist sie gesundheitlich angeschlagen, rockt aber trotzdem jeden Abend die Bühne.

Lady Gaga ist auf Tour.

Lady Gaga: Macht ihre Tour sie kaputt?

Ihre Fans zu enttäuschen, kommt Lady Gaga nicht in die Tüte. Für ihre kleinen Monster gibt sie einfach alles, geht an ihre Grenzen und wenn es sein muss auch darüber hinaus. Seit einigen Tagen ist die Sängerin gesundheitlich angeschlagen, aber das hält sie nicht davon ab, im fernen Tokio Abend für Abend die Bühne zu rocken, um allen ihren Anhängern eine grandiose Show zu bieten. Im Rahmen ihrer „Born This Way Ball“-Tour ist Lady Gaga nämlich seit einigen Wochen in Fernost unterwegs und möchte keinen einzigen ihrer zahlreichen Fans enttäuschen.

Lady Gaga: Ist ihre Gesundheit gefährdet?

Ob es an den Strapazen ihrer Mega-Tour liegt, oder ob Lady Gaga zusätzlich noch ein anderes Leiden plagt, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall scheint es wieder bergauf zu gehen mit der 26-Jährigen. Via Twitter verkündete sie gestern: „Ja, Tokio. Heute Abend war die erste Show meiner Tour, während der ich mich nicht übergeben musste. Ja, es ist wirklich so hart.“ Gesundheitliche Probleme während einer Tournee sind nichts Neues für Lady Gaga. Bereits im letzten Jahr musste sie sich während eines Konzerts zwischen zwei Songs übergeben. Damals war eine Lebensmittelvergiftung Schuld am Zustand der Sängerin.

Derweil machen sich die Fans große Sorgen um den Gesundheitszustand ihres Idols, denn aktuelle Bilder zeigen eine stark abgemagerte Lady Gaga, die drastisch abgenommen zu haben scheint und sehr zerbrechlich wirkt. Wir hoffen, dass sich die Sängerin schnell wieder erholt. Schließlich hat sie dieses Jahr mit knapp 100 ausstehenden Konzerten noch so einiges vor: Überall auf der Welt warten die kleinen Monster sehnsüchtig auf ihren großen Star.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Lady Gaga

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?