Lady Gaga gibt es jetzt bei H&M

Erst gestern brachte H&M seinen neuesten Coup auf den Markt: Eine von Designerin Isabel Marant eigens für die Modekette entworfene Kollektion. Nun folgt die nächste Kollaboration, und zwar mit niemand Geringerem als Lady Gaga – allerdings ist diese dafür nicht unter die Modeschöpfer gegangen.

Lady Gaga weiß, wie man sich selbst und die eigene Musik mittels Mode und verrückter Outfits so vermarktet, dass beides reißenden Absatz findet. Die logische Konsequenz daraus: Warum die Musik nicht dort anbieten, wo man die passende Kleidung dazu kaufen kann? Die Modekette H&M freut es…

Lady Gaga freut sich über die Zusammenarbeit

Lady Gaga verkauft ihr Album bei H&M

Wie die „Grazia“ berichtet, kann man sich seit gestern als Fan von Lady Gaga den Gang zum Musikladen sparen und ihr neuestes Album „Artpop“ direkt beim schwedischen Kleidungshersteller kaufen – das bisher aber leider nur in 175 Filialen in den USA. Die CD von Lady Gaga kostet dabei umgerechnet etwa 7,40 Euro und ist somit, ähnlich wie die Mode von H&M, ein echtes Schnäppchen.

H&M feiert Lady Gaga

Die neueste Zusammenarbeit nahm H&M gestern zum Anlass, sowohl sich selbst als auch Lady Gaga gebührend zu feiern. Auf dem New Yorker Times Square wurde ein riesiger neuer Flagshipstore der Modehauskette eröffnet – und Lady Gaga war selbstverständlich mit von der Partie. Die Musikerin hatte sogar die Ehre, das rote Band zu durchschneiden und den 4.000 m² großen Laden auf diese Weise feierlich zu eröffnen. Außerdem hatten zwanzig ausgewählte Fans bei der Gelegenheit die Möglichkeit, ihr Idol zu treffen.

Wir gratulieren Lady Gaga und H&M zu ihrem neuesten gemeinsamen Coup! Bleibt nur die Frage, ob es in Zukunft vielleicht auch eine modische Kollaboration geben wird? Auf die Klamotten wären wir gespannt…

Bildquelle: Getty Images / Larry Busacca

Topics:

Lady Gaga


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?