Lady Gaga überrascht New Yorker Fans

Lady Gaga überraschte ihre Fans mit einem spontanen Konzert in New York City. Zusammen mit Brian Newman sang sie für die Partygäste im Oak Room des Plaza Hotels.

Lady Gaga überraschte Partygäste mit Konzert

Lady Gaga überrascht mit Konzert in NYC

Keiner der anwesenden Partygäste hatte eine Ahnung davon, dass wenige Minuten später Weltstar Lady Gaga am Mikrophon stehen würde. Im Oak Room des Plaza Hotels in New York City überraschte Lady Gaga ihre Fans mit einem spontanen Konzert. Zusammen mit ihrem langjährigen Freund Brian Newman sang sie für die Fans einige weltbekannte Hits, so das „OK!“-Magazin.

Lady Gaga interpretierte Nat King Cole’s „Orange Sky“ und „Someone To Watch Over Me“ von Musiker George Gershwin. Anschließend soll sich die Pop-Diva bereit erklärt haben, Fotos zu machen und Autogramme zu schreiben. Ihren Fans dürfte der Abend sicherlich gut gefallen haben.

Schon häufiger hatte die “Poker Face”-Sängerin ihre Fans mit einem spontanen Konzert überrascht, man kann also auf weitere Überraschungsauftritte hoffen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Lady Gaga

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?