Lady Gaga und Kelly Osbourne: Der Twitterkrieg geht weiter!

Seit Monaten bekriegen sich Lady Gaga und Kelly Osbourne auf Twitter und teilen dabei ordentlich aus. Nach einem kurzen Waffenstillstand geht der Krieg der Diven aber jetzt in die nächste Runde. Der Grund: Lady Gaga wollte Kelly Osbourne einfach nur zum Geburtstag gratulieren.

Kelly Osbourne und Lady Gaga auf dem roten Teppich

Kelly Osbourne und Lady Gaga führen Krieg

Am Wochenende feierte Kelly Osbourne ihren 29 Geburtstag. Ihre berühmte Mutter Sharon war zu dieser Zeit in London bei der britischen Version von „X Factor“ zu Gast. Mit von der Partie war jedoch die aktuelle Erzfeindin ihrer Tochter: Lady Gaga. Diese überreichte Der Frau von Ozzy Osbourne kurzerhand eine große Torte, auf der „Happy Birthday, Kelly“ stand. Das Bild dazu veröffentlichte die Sängerin auch gleich bei Twitter. Doch Kelly Osbourne war von dieser gut gemeinten Geste offenbar gar nicht begeistert.

Denn Kelly Osbourne schrieb auf ihrer Twitterseite eine Danksagung der etwas anderen Art: „Will ja nicht undankbar sein, aber warum schickt man mir über meine Mutter einen Geburtstagskuchen in ein Land am anderen Ende der Welt? Schick ihn zu mir!“ Zudem kritisierte sie Lady Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Germanotta heißt, auch gleich für die öffentliche Zurschaustellung der Torten-Aktion. „Stefani, hör auf! Du bist so weit hinten, dass du das Gefühl hast, du wärst die Erste! Ich lebe für einen Zweck, nicht für den Applaus“, machte Kelly Osbourne via Twitter klar.

Lady Gaga überreicht Sharon eine Torte

Lady Gaga wollte Kelly Osbourne gratulieren

Kelly Osbourne hält Lady Gaga für scheinheilig

Doch das war erst die Spitze des Eisberges! Kelly Osbourne veröffentlichte auch ein Bild des Kuchens und verband es mit den Hashtags „Iss meine Schei*e“ und „Scheinheiligkeit“. Doch Lady Gaga ließ sich von ihrer Konkurrentin nicht aus der Ruhe bringen und versuchte sogar die Wogen zu glätten. „Ich wusste bis heute Nachmittag nicht, dass du heute Geburtstag hast. Das war ein Friedensangebot. Herzlichen Glückwunsch“, schrieb die Diva auf ihrer Seite. Kelly Osbourne setze dann aber noch einen drauf: „Ich mag Nachtisch, ziehe die Wahrheit aber immer noch vor.“

Wir finden es echt schade, dass sich Lady Gaga und Kelly Osbourne offenbar noch immer nicht vertragen können, denn so langsam wird der Streit der beiden Diven wirklich kindisch. Ob die zwei überhaupt noch wissen, wer angefangen hat?

Bildquelle: Gettyimages/ROBYN BECK/Larry Busacca/Twitter/Lady Gaga


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • FashBeau am 28.10.2013 um 16:00 Uhr

    Lady Gaga und Kelly Osbourne verhalten sich wirklich albern!

    Antworten