Lady Gaga will einen Oscar

Lady Gaga möchte innerhalb der nächsten fünf Jahre auch im Filmbusiness durchstarten und diese neue Herausforderung mit einer der begehrtesten Filmtrophäen krönen. Die Popikone folgt damit anderen Stars der Musikszene wie Justin Timberlake oder Rihanna, die den Sprung auf die Leinwand bereits vor Lady Gaga erfolgreich geschafft haben.

Lady Gaga ist in der Musikbranche bereits eine riesen Nummer, nun mehren sich die Berichte, dass sie eine neue Herausforderung sucht. Die Sängerin möchte offensichtlich auch auf der Leinwand durchstarten und hat sich dafür ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Ein Freund der Sängerin verriet dem Daily Star: „Lady Gaga braucht eine neue Herausforderung und sie hat sich selbst das Ziel gesetzt, in fünf Jahren einen Oscar zu gewinnen.“ Bisher war Lady Gaga nur mit kurzen Auftritten auf der Leinwand zu sehen, doch das soll sich schon dieses Jahr ändern.

Lady Gaga bei einem Besuch in Paris

Lady Gaga liebt den großen Auftritt

Lady Gaga kann bereits auf einige Erfahrungen vor der Kamera zurückgreifen: So hatte sie unter anderem schon einen Kurzauftritt im dritten Teil von „Men in Black“. Dieses Jahr kann man die Sängerin in Robert Rodriguez Action-Fortsetzung „Machete Kills“ als „La Chameleón“ neben Stars wie Danny Trejo, Mel Gibson und Jessica Alba bewundern. Auf Twitter teilte Lady Gaga ihre Aufregung und Freude über den Dreh bereits mit ihren Followern: „Ja, es stimmt, ich werde mein Schauspieldebüt im fantastischen „Machete Kills“ von Rodriguez hinlegen. Bin so aufgeregt!!! Ah! Die Dreharbeiten waren der Wahnsinn.“ Mit dieser Rolle sind ihre ersten Schritte wohl gemacht.

Lady Gaga begeistert Kultregisseur

Lady Gaga hat bereits einen nicht nur berühmten, sondern auch wahnsinnig erfolgreichen Fan: Kultregisseur Quentin Tarantino. Dieser outete sich in der letzten Woche bei der UK-Premiere seines neuen Werkes „Django Unchained“ als Fan des Popstars. Der Regisseur und die Popsängerin haben sich bereits einige Male getroffen und sich offenbar gut verstanden. Tarantino könnte sich Lady Gaga wohl auch in einem seiner Filme gut vorstellen: „Ich bin ein großer Fan von ihr. Es könnte passieren. Sie ist ein wirklich netter Mensch.“ Wenn das mal keine guten Voraussetzungen sind, um in fünf Jahren tatsächlich einen der begehrten Oscars im Schrank stehen zu haben.

Die Bühnen-Exzentrikern und der Kultregisseur? Eine Zusammenarbeit zwischen Lady Gaga und Quentin Tarantino wäre mit Sicherheit eine Kooperation, die auf einen spannenden Film und interessante Dreharbeiten hoffen ließe. Wir sind gespannt, ob es bald dazu kommt.

Bildquelle: © Getty Images / Pascal Le Segretain

Topics:

Lady Gaga


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?