Lana Del Rey endlich wieder im Studio!

Lana Del Rey begeisterte mit ihrem ersten Album „Born To Die“ über drei Millionen Hörer. Nun steht die amerikanische Sängerin endlich wieder im Studio, um Songs für ein zweites Album aufzunehmen.

Das Debütalbum von Lana Del Rey löste in der Musikbranche einen regelrechten Hype aus. Alle wollten plötzlich wissen, wer die mysteriöse Schönheit mit der traurigen Stimme ist.

Lana Del Rey strahlt in die Kamera

Lana Del Rey heißt mit richtigem Namen Elizabeth Grant

Nun scheint Lana Del Rey knapp ein Jahr nach Release ihres ersten Albums „Born To Die“ ins Studio zurückgekehrt zu sein, um an einem neuen Album zu arbeiten. Wie die „Daily Mail“ berichtet, wurde die 26-jährige Sängerin nämlich Anfang der Woche dabei beobachtet, wie sie ein Aufnahmestudio in Los Angeles betrat, in dem Lana Del Rey dabei abgelichtet wurde, wie sie inmitten einer Gruppe von Produzenten und Songschreibern ihre neuen Songs einsang.

Lana Del Rey kommt im April nach Deutschland

Die Erwartungen an das zweite Album von Lana Del Rey sind nun immens. Wann es erscheinen wird, ist jedoch noch in der Schwebe. Wer nicht warten möchte, kann sich bis dahin schon mal die „Paradise Edition“ ihres Erstlingswerks kaufen, für die Lana Del Rey acht neue Tracks (darunter die Single „Ride“ und das Cover „Blue Velvet“ aus ihrer H&M-Kampagne) als Bonus hinzugefügt hat. Fans der außergewöhnlichen Sängerin können auch zu einem ihrer Deutschlandkonzerte im April kommen. Für Hamburg (6. April), Berlin (15. April), Düsseldorf (17. April) und München (25. April) gibt es für die Konzerte von Lana Del Rey sogar noch Karten!

Lana Del Rey ist nicht nur eine super Sängerin, sondern auch eine coole Stilikone! Wir freuen uns riesig über die News, dass sie endlich an einem zweiten Album arbeitet – hoffentlich lässt sie sich dafür nicht allzu viel Zeit…


Bildquelle: Stefanie Keenan/Getty Images for Dom Perignon


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?