Lana del Rey: Hat sie James Franco geheiratet?

Bisher war nicht einmal bekannt, dass Lana del Rey und James Franco ein Paar sind, jetzt haben die beiden sogar schon geheiratet! Oder etwa doch nicht?

Lana del Rey bei einer Präsentation

Ist Lana del Rey
etwa verheiratet?

Lana del Rey ganz in weiß mit wilder Mähne, er daneben ganz in schwarz – handelt es sich bei dem Bild, das James Franco bei Instagram postete, etwa um ein Hochzeitsbild? Dass die beiden ein ziemlich schmuckes Paar abgeben würden, lässt sich sicherlich nicht abstreiten, aber seit wann sind die Musikerin und der Schauspieler denn überhaupt zusammen? „Verdammt, wir haben geheiratet“, kommentierte James Franco den Schnappschuss und lässt damit nicht nur seine Fans schmunzeln, sondern auch die seiner vermeintlichen Braut Lana del Rey…

Lana del Rey versteht Spaß

Dass Lana del Rey sich von ihrem Freund Barrie-James O’Neill getrennt hat, ist bekannt, doch kurz darauf wurde sie mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen – und der war nicht James Franco.

Lana del Rey und James Franco auf einem Instagramshot

Lana del Rey und James Franco
als Brautpaar

„NUR SPASS!“ löst der Schauspieler, der dafür bekannt ist, es mit der Ernsthaftigkeit nicht so genau zu nehmen, auf. Von wann das Bild ist und zu welcher Gelegenheit sich Lana del Rey und er wie ein Brautpaar kleideten, ist weiterhin nicht bekannt.

Ein hübsches Paar wären Lana del Rey und James Franco allemal, doch scheinbar sind sie doch nicht mehr als gute Freunde. Uns würde dennoch brennend interessieren, wann sich die beiden denn so nahe gekommen sind.

Bildquelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images / Instagram/JamesFrancoTV

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?