Lea Michele: Happy in Mexiko

Vor knapp sechs Monaten wurde Lea Michele regelrecht der Boden unter den Füßen weggezogen. Mit dem Drogentod ihres Freundes Cory Monteith begannen für die schöne Schauspielerin die wohl schwersten Monate ihres Lebens. Langsam aber sicher kämpft sich Lea Michele jetzt ins Leben zurück.

Lea Michele in Mexiko

Lea Michele mit ihrem besten Freund

2013 hatte für Lea Michele einige positive Überraschungen, aber vor allem eine ganz grausame in petto. Als im Juli ihr Freund Cory Monteith an einem Mix aus Drogen und Alkohol starb, dürfte für Lea Michele eine Welt zusammengebrochen sein. Lea zog sich aus der Öffentlichkeit zurück und brauchte Zeit zum Trauern. Langsam kehrt nun aber auch bei Lea Michele wieder der Alltag ein. So stand die 27-Jährige etwa wieder für die Erfolgsmusicalserie vor der Kamera und auch bei öffentlichen Veranstaltungen zeigte sie sich wieder. Größter Anker in der schweren Zeit dürften ihre Freunde gewesen sein, allen voran Jonathan Groff, mit dem sie jetzt ein paar Tage im sonnigen Mexiko verbrachte.

Lea Michele genießt Mexiko

Lea Michele zeigt sich im Bikini

Sexy Lea Michele

Endlich kann Lea Michele wieder lachen. An einigen wunderschönen Aufnahmen, die sie auf ihrem Instagramprofil postete, lässt sich erkennen, dass die Brünette endlich wieder den Spaß am Leben gefunden hat. Wie das „OK“-Magazin berichtet, verbringt Lea Michele die erste Jahreswoche gemeinsam mit ihrem besten Freund in Mexiko und lässt es sich dort richtig gut gehen. Ein Bikinifoto sowie ein Selfie von sich und ihrem besten Freund beweisen, wie gut es Lea Michele mittlerweile wieder geht. „Was für eine tolle Woche in Mexiko. Neuer Tag. Neues Jahr“, kommentiert die 27-Jährige ihre Urlaubsschnappschüsse.

Wenn das Jahr so fabelhaft beginnt, kann es ja nur gut werden – das wünschen wir zumindest Lea Michele! Die Arme hat 2013 schließlich so viel mitmachen müssen, dass es für mehrere Jahre reicht.

Bilder: Instagram/LeaMichele


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • minimousey am 06.01.2014 um 12:53 Uhr

    schön dass Lea Michele wieder lachen kann, sie sollte nicht ihr ganzes Leben wegen dem Tod von Cory Monteith wegwerfen

    Antworten