Lea Michele: So trauert sie um Cory Monteith

Obwohl Lea Michele frisch verliebt ist und mit Matthew Paetz einen treuen Begleiter an ihrer Seite hat, dürften diese Tage nicht gerade einfach für die „Glee“-Darstellerin sein. Vor rund einem Jahr starb ihr damaliger Freund Cory Monteith.

In wenigen Tagen jährt sich der Todestag von Cory Monteith zum ersten Mal und nicht nur die Familie des verstorbenen Schauspielers dürfte in dieser Zeit besonders leiden, auch seiner Freundin und Kollegin Lea Michele wird es derzeit nicht gerade gut gehen. Bis zum Tod von Cory Monteith war die 27-Jährige die Frau an seiner Seite, sein plötzlicher Tod dürfte Lea Michele mehr als geschockt haben.

Lea Michele bei einer Gala

Lea Michele gedenkt Cory Monteith

Dass die „Glee“-Darstellerin dem Verstorbenen an seinem Todestag gedenken wird, ist daher so gut wie sicher. „Sie wird es auf Twitter und Instagram erwähnen, aber den Großteil des Tages wird sie alleine trauern und ihre Gedanken und Gefühle für sich behalten“, verriet eine Quelle aus dem Umfeld von Lea Michele dem Promiportal „HollywoodLife“.

Lea Michele macht für Cory weiter

In mehreren Posts hatte Lea Michele Cory Monteith seit seinem Tod gedacht und immer wieder betont, wie wichtig er für ihr Leben war. Trotz des schweren Verlustes, den sie erlitten hat, kann die brünette Schönheit mittlerweile wieder nach vorne blicken – auch eine neue Liebe gibt es in ihrem Leben. „Sie weiß, dass Cory gewollt hätte, dass sie ihr Leben lebt und genau das ist es, was sie tun wird“, berichtet die Quelle „HollywoodLife“ weiterhin. Ob Lea Michele den Tag mit ihrem neuen Freund Matthew Paetz verbringen wird, ist nicht bekannt.

Lea Michele ist eine tapfere und starke Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Für den 13. Juli wünschen wir ihr viel Kraft und sind uns sicher, dass sie eine würdevolle Art finden wird, ihrem verstorbenen Freund zu gedenken.

Bildquelle: Frederick M. Brown/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?