Liam Neeson hat den Tod seiner Frau noch nicht verarbeitet

Liam Neeson ist ein gefeierter Hollywood-Star – privat hat er jedoch schon seit einiger Zeit mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen: Vor fünf Jahren starb seine Ehefrau an den Folgen eines schweren Skiunfalls. Bis heute ist Liam Neeson nicht über den Tod von Natasha Richardson hinweg, wie er jetzt in einem Interview in der Sendung „60 Minutes“ gestand.

Liam Neeson lernte Natasha Richardson 1993 bei einer Broadway-Aufführung kennen und heiratet die britische Schauspielerin noch im selben Jahr. Aus der Ehe gingen zwei gemeinsame Kinder hervor und bis 2009 waren die beiden glücklich verheiratet – bis sich Natasha Richardson eine schwere Kopfverletzung zuzog.

Liam Neeson bei einer Premiere

Liam Neeson vermisst seine Frau

Bei einem Ski-Unfall passierte das tragische Unglück, an dem die 45-Jährige letztendlich starb. Liam Neeson hat diesen Schicksalsschlag laut eigenen Aussagen bis heute nicht verarbeitet. In der Sendung „60 Minutes“ verriet er jetzt, dass es schwer für ihn sei, mit dieser Situation klarzukommen: „Ihr Tod war nie real für mich und ist es immer noch nicht. Es gibt Momente, da höre ich, wie die Tür auf geht und dann denke ich, dass ich sie höre.“ Liam Neeson berichtet weiterhin, bis heute tief traurig über den Verlust zu sein und diesen noch in keiner Weise verarbeitet zu haben.

Liam Neeson lebt alleine

Liam Neeson leidet anscheinend noch heute, fünf Jahre nach dem Unglück, unter dem Verlust seiner Ehefrau. Zwar hatte er in der Zwischenzeit wieder eine Beziehung, doch heute lebt der gebürtige Ire allein. Seine Schauspielkarriere verfolgt der 61-Jährige trotzdem weiter und drehte allein 2012 fünf Filme ab. Auch für 2014 stehen neue Filme auf seinem Plan. Sein neuer Streifen, der Action-Thriller „Non-Stop“, soll am 13. März in den deutschen Kinos anlaufen. Liam Neesonm spielt in dem Streifen den Flugsicherheitsbegleiter Bill Marks, der auf einem Flug von New York nach London einen Erpresser entlarven muss.

Liam Neeson ist trotz seiner schauspielerischen Erfolge privat nicht richtig glücklich und leidet noch immer unter dem Tod seiner Frau Natasha Richardson. Hoffentlich wird er in naher Zukunft den Verlust verarbeiten und sein Privatleben wieder genießen können.

Getty Images / Jason Merritt


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?