Lindsay Lohan erlebt ein Shopping-Desaster

Was für eine Schmach! Lindsay Lohan hatte sich ihren Tag sicherlich etwas anders vorgestellt, als sie loszog, um einfach ein bisschen bummeln zu gehen. Ihr Shoppingtag endete für die 28-jährige Schauspielerin leider vor verschlossenen Türen, was angeblich aber nicht an den Ladenöffnungszeiten gelegen haben soll…

Lindsay Lohan hat es im Moment einfach nicht leicht. Erst muss sie zahlreiche negative Schlagzeilen über sich und ihren angeblichen Alkohol- und Drogenkonsum in Kauf nehmen und dann werden ihr auch noch am helllichten Tage die Türen vor der Nase zugeschlossen. Die „Ein Zwilling kommt selten allein“-Darstellerin war sicherlich mehr als überrascht über den verwehrten Einlass in eine Luxusboutique.

Lindsay Lohan bekommt eine Einkaufssperre

Lindsay Lohan hat Pech auf allen Ebenen

Die Situation wäre für Lindsay Lohan wahrscheinlich nur halb so unangenehm gewesen, wenn sie nicht auch noch zahlreiche Paparazzi in dieser unangenehmen Situation gesehen hätten. Um den peinlichen Moment zu überspielen, versuchte der „Girl`s Club“-Star ganz lässig zu reagieren und präsentierte den wartenden Fotografen lediglich ein „Peace-Zeichen“. Dass die Situation sie doch mehr mitnahm als gedacht, erkannte man daran, dass sie sich schnell unter ihrem riesigen Regenschirm verkroch und hurtig zu ihrem Auto flitzte.

Lindsay Lohan: Warum gerät sie immer öfter in peinliche Situationen?

Die Schauspielerin scheint eine richtige Pechsträhne zu haben, die partout nicht enden will. Erst kürzlich machte die Lindsay Lohan Schlagzeilen durch ihren Nackt-Shoppingtrip durch ein Londoner Luxuskaufhaus. Ob die Ladenbesitzer wohl Angst hatten, dass die gebürtige New Yorkerin noch einmal auf die Idee kommen könnte, unbekleidet und völlig ungeniert einkaufen zu gehen? Ein weiterer Grund für die geschlossenen Türen könnte auch der Verdacht sein, dass Lindsay Lohan pleite sein könnte. Berichten des Onlineportals „Page Six“ zufolge soll erst vor kurzer Zeit ihre Kreditkarte nicht funktioniert haben und Rechnungen in einem Club ausstehen. Keine rosigen Zeiten für das ehemalige Model mit den süßen Sommersprossen.

Obwohl Lindsay Lohan seit einiger Zeit nur mit schlechter Publicity in Verbindung gebracht wird, ist es doch ein harter Schlag, die Türen vor der Nase zugeschlossen zu bekommen. Man kann nur hoffen, dass Lindsay Lohan weiterhin stark bleibt und auf den richtigen Weg, auf ihren Weg, zurückfindet.

Bildquelle: Ian Gavan/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • eloise7 am 25.08.2014 um 15:59 Uhr

    Gemein! Das hat niemand verdient, auch keine Lindsay Lohan!

    Antworten