Lindsay Lohan: Schon wieder verklagt?

Droht Lindsay Lohan eine neue Klage? Eine Nanny erstattet jetzt Anzeige gegen das Hollywood-Sternchen.

Schon wieder verklagt? Lindsay Lohan

Muss Lindsay Lohan sich bald schon wieder vor Gericht verantworten?

Für Lindsay Lohan kommt es gerade wieder einmal knüppeldicke, dabei begann das neue Jahr doch so gut für die Skandalnudel. Eine Nanny soll laut „TMZ“ Klage vor Gericht erhoben haben. LiLo soll sie nämlich im September 2010 in einem Parkhaus mit ihrem Maserati angefahren haben. Das Kind, welches die Dame im Kinderwagen bei sich hatte, soll zwar nicht verletzt worden sein, dafür aber das Kindermädchen. Bereits 2010 war dieser Vorfall in den Medien präsent, und Augenzeugen wollen gesehen haben, wie sich der Kinderwagen bedrohlich dem Umkippen genähert haben soll, als Lindsay Lohan, mit ihrem Wagen fahrend, mit der Nanny zusammenstieß.

Kommt Lindsay Lohan doch wieder ins Gefängnis?

Nun sei die arme Nanny von dem Zusammenprall mit Lindsay Lohan schwer geschockt und traumatisiert gewesen. Aber damit soll nun Schluss sein. Sie hat sich ein Herz gefasst und angeblich Anklage erhoben. Ein Sprecher von Lindsay Lohan teilte „E! News“ allerdings mit, dass weder Lindsay noch ihre Anwälte ein Schreiben vom Gericht bekommen hätten. Und so lange das nicht der Fall sei, könne auch nicht bestätigt werden, dass wirklich Klage erhoben wurde. Sollte es aber doch noch zu einer Klage kommen, sieht es für die 25-Jährige gar nicht gut aus, denn zurzeit ist sie noch auf Bewährung. Eine erneute Straftat würde sich da gar nicht gut machen.

Auch ein Paprazzo soll vor wenigen Tagen Anklage erhoben haben, weil Lindsay Lohan ihn vor zwei Jahren angeblich angefahren haben soll. Das wirft wirklich alles andere als ein gutes Licht auf Lindsay. Aber momentan muss erstmal abgewartet werden, ob an der angeblichen Klage wirklich etwas dran ist. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • JaninaColada am 26.01.2012 um 14:10 Uhr

    Bia Lindsay Lohan ist ja sowas von nervig mit ihren ständigen Gerichtsverhandlungen usw.!

    Antworten
  • jellyfisch99 am 26.01.2012 um 12:36 Uhr

    LIndsay Lohan lernt es einfach nicht

    Antworten
  • Floraline am 26.01.2012 um 12:34 Uhr

    Wäre mal ganz gut, wenn Lindsay Lohan hinter Gitter kommt! Ein "normaler" Mensch wäre schon längst in den Knast gekommen. Blöder Promibonus...

    Antworten