Lindsay Lohan war für Hangover im Gespräch

Die „Hangover“-Filme zählen zu den größten Blockbustern der letzten Jahre. Statt Heather Graham hätte sich allerdings fast Lindsay Lohan mit Bradley Cooper und Co. über den Erfolg der Filme freuen können.

Lindsay Lohan hätte fast eine Rolle in „Hangover“ ergattert. Regisseur Todd Phillips zog das It-Girl für den Part der Stripperin Jade in Betracht, besetzte die Rolle am Ende allerdings mit Hollywood-Blondine Heather Graham (43) statt mit Lindsay Lohan.

Lindsay Lohan mit Hut

Lindsay Lohan wollte eine Rolle in Hangover.

Dass sich der Filmemacher gegen Lindsay Lohan entscheid, soll allerdings nicht an den Skandalen oder der Unzuverlässigkeit von Lindsay Lohan gelegen haben, sondern schlichtweg am Alter der heute 26-Jährigen.

Lindsay Lohan: Regisseur verteidigt It-Girl

Das skandalträchtige It-Girl soll Berichten zufolge für die Rolle der Jade vorgesprochen haben, doch der Filmemacher fand Lindsay Lohan laut „The Hollywood Reporter“ einfach zu jung, wie Todd Phillips im Interview erklärt. „Ich habe mich tatsächlich mit Lindsay Lohan getroffen und mich mit ihr unterhalten“, gibt der „Hangover“-Regisseur preis. „Ehrlich – sie war mir am Ende einfach zu jung für das, was wir im Sinn hatten.“ Lindsay Lohan treffe im Gegensatz zu den Gerüchte, die verbreitet werden, absolut keine Schuld daran, dass es nicht zu einer Zusammenarbeit kam: „Die Leute lieben es, sie anzugreifen – zum Beispiel: `Ha, sie hat nicht erkannt, wie groß `Hangover` werden würde. Sie hat es sich durch die Lappen gehen lassen.` Das stimmt aber nicht”, verteidigt der Regisseur Lindsay Lohan. „Sie war sogar vom Drehbuch begeistert. Ihr Alter war das einzige Problem.“

Ab dem 30. Mai können wir dann Heather Graham wieder als Stripperin Jade begutachten. Dann startet der dritte Teil von „Hangover“ in unseren Kinos. Lindsay Lohan kann sich den Streifen allerdings nicht im Kino anschauen. Die 26-Jährige befindet sich derzeit im Entzug!

Bildquelle: gettyimages / Scott Wintrow


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Fashiongirl92 am 03.05.2013 um 12:58 Uhr

    Wow, da sieht Lindsay Lohan ja mal gut aus!

    Antworten