Lindsey Stirling – das neue Youtube Wunder

Lindsey Stirling ist gerade einmal 26 Jahre alt und schon ein kleines Phänomen: Ihr Youtube-Kanal „lindseystomp“ verzeichnet bisher mehr als 220 Millionen (!) Aufrufe. Aber wer ist eigentlich Lindsey Stirling?

220 Millionen Youtube-Aufrufe und fast 700.000 Facebook-Likes sprechen für sich: Lindsey Stirling trifft einen Nerv. Aber was macht die 26-Jährige eigentlich so besonders?

Lindsey Stirlings Youtube-Account

Lindsey Stirling ist das neue Youtube-Phänomen

Im Jahr 2010 schaffte es Lindsey Stirling in der fünften Staffel von „America’s Got Talent“ ins Viertelfinale, bekannt wurde sie dort unter der Bezeichnung „Hip-Hop-Violinistin“. Es folgten einige Singles und eine EP von Lindsey Stirling, 2012 dann der erste Longplayer. Was Lindsey Stirling in ihren Videos und inzwischen auch bei ihren Liveshows präsentiert, ist eine Mischung aus Tanz-Performance und wummerndem Violinenpop, die sofort ins Ohr und sogar in die Beine geht.

Lindsey Stirling – Die neue Vanessa Mae?

Die Begeisterung fürs Violinenspiel entdeckte Lindsey Stirling schon früh: Bereits mit sechs Jahren erhielt sie auf ihren eigenen Wunsch hin den ersten Violinenunterricht, mit 16 machte sie mit ihrer Band Stomp On Melvin erste Versuche, Violine und Rock’n’Roll miteinander in Einklang zu bringen. In diesem Alter schreibt Lindsey Stirling auch schon die ersten eigenen Stücke, heute bezeichnet sie diese als „violin rock songs“. In den folgenden Jahren absolviert die begabte Lindsey eine ganze Reihe an Live-Auftritten und experimentiert mit verschiedenen Musikrichtungen. Inzwischen orientiert sie sich musikalisch vor allem Richtung Dubstep und ist aktuell auf Welttournee.

Lindsey Stirling hat es auf jeden Fall geschafft, eine ganz neue Art von Musik zu machen und präsentiert die klassische Violine in modernem Gewand. Wir haben richtig Lust bekommen das Tanzbein zu schwingen und freuen uns darauf, mehr von der jungen Dame zu hören.

Bildquelle: Twitter / Lindsey Stirling


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?