Lorde bedankt sich bei ihren Fans

Gerade einmal 17 Jahre alt ist die Durchstarterin des vergangenen Jahres. Am gestrigen Abend wurde Lorde bei den „Grammys“ mit gleich zwei Preisen ausgezeichnet – Grund genug für die Künstlerin, sich noch von der Preisverleihung per Twitter-Post bei ihren Fans zu bedanken.

Lorde bei den Grammys

Lorde gewann zwei Grammys

Nicht nur ihr junges Alter macht Lorde zu einer ganz besonderen „Grammy“-Gewinnerin. Darüber hinaus ist sie die erste Neuseeländerin überhaupt, die eines der begehrten goldenen Grammophone überreicht bekam. Ihr Song „Royals“ wurde zum „Song des Jahres“ gekürt, zudem bekam Lorde den Preis als „Beste Solo-Performance Pop“ überreicht – ein Wahnsinnserfolg für die gerade einmal 17 Jahre alte Künstlerin, die im letzten Jahr quasi über Nacht berühmt wurde. Zwar dürfte Lorde von ihrem übermäßigen Erfolg überwältigt gewesen sein, doch anmerken ließ sie es sich nicht und bedankte sich auf der Bühne ganz professionell. „Danke an alle, die diesen Song zum Explodieren gebracht haben, es war einfach Wahnsinn!“, freute sich die 17-jährige Lorde auf der Bühne der „Grammy“-Verleihung. Doch damit war des Dankes nicht genug.

Lorde bekommt Unterstützung von allen Seiten

Lorde und Taylor Swift sind neue BFFs

Lorde und Taylor Swift

Wie es sich für einen Teenager gehört, twitterte Lorde noch von der Preisverleihung aus einen Dankesgruß an ihre Fans und war damit schneller als jeder andere Künstler, der der Veranstaltung beiwohnte. „Ich bin so dankbar für die Aufmerksamkeit, die meine Arbeit heute Abend bekommen hat und das ganze Jahr hindurch. Danke und gute Nacht“, twitterte die stolze „Royals“-Sängerin. Doch auch die Auftritte ihrer Künstlerkollegen ließ Lorde nicht unkommentiert. „Ich bin heute sehr stolz auf Taylor Swift. Einer der besten Auftritte, die ich je gesehen habe“, zwitscherte die 17-Jährige – und das, obwohl Lorde und das Country-Sternchen in der Vergangenheit nicht unbedingt gut aufeinander zu sprechen gewesen waren. Der Streit scheint aber mittlerweile längst beigelegt zu sein und so gratulierte Taylor Swift ihrer neuen BFF via Twitter mit den Worten: „Und du weißt… wir gehören zum jeweils anderen Team.“

Lorde ist wirklich ein Phänomen. Gerade einmal 17 Jahre alt und so viel Talent, dass einem bald schwindelig zu werden droht. Wir können kaum erwarten, was wir von der Sängerin noch zu hören bekommen werden und gratulieren ihr bis dahin zu ihrem „Grammy“!

Bildquelle: Frazer Harrison/Getty Images / Twitter / Lordemusic

Topics:

Lorde


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Judo am 27.01.2014 um 17:01 Uhr

    Das Lied ist wirklich hammer! Lorde hat echt mega viel talent!

    Antworten