Lorde produziert den „Mockingjay“-Soundtrack

Die Fangemeinde der „Tribute von Panem“-Reihe wartet seit dem letzten Winter voller Spannung auf den dritten Teil der Bestseller-Verfilmung. Neben top Schauspielern wie Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Josh Hutcherson kann die Science-Fiction-Reihe vor allem auch durch gelungene Soundtracks aufwarten. Nun wurde die Neuseeländerin Lorde beauftragt.

Mit ihrem Hit „Royals“ startete Lorde ihre Vorzeigekarriere. Und die befindet sich gerade auf ihrem Zenit. Jetzt darf die Neuseeländerin mit dem Gothic-Style sogar ein ganz großes Projekt betreuen: den Soundtrack für den dritten Teil der „Tribute von Panem“-Reihe, der sich derzeit noch in der Postproduktion befindet.

Lorde bei einem Auftritt

Lorde macht gemeinsame Sache mit Lionsgate

Auf ihrem Twitter-Account machte Lorde ihrer Freude über den Auftrag aus Hollywood Luft. „Ich bin so stolz, dass ich gefragt wurde den Soundtrack für MOCKINGJAY – PART 1 zu betreuen!“ Dass ihr einmal eine so große Ehre zuteil wird, damit hätte Lorde wohl vor einem oder zwei Jahren selbst noch nicht gerechnet.

Lorde freut sich über den Auftrag

Mit der Auswahl hat die Porduktionsfirma des Hollywood-Blockbusters, Lionsgate, ein glückliches Händchen bewiesen. Immerhin passt Lorde mit ihrem etwas düsteren Look und den langen schwarzen Haaren perfekt zum Look und zur Atmosphäre des Zukunftsepos. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten also. „Diese Sache Stück für Stück zu kreieren war großartig“, zwitscherte Lorde fröhlich weiter drauf los und machte gleich noch ein bisschen Werbung für den Kinofilm mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle, „,Die Tribute von Panem – Mockingjay: Teil 1‘ kommt am 21. November 2014 in die Kinos.“

Wir freuen uns schon jetzt auf den vorletzten Teil der „Panem“-Saga und sind vor allem gespannt auf dessen Filmmusik. Vielleicht wird Lorde selbst den einen oder anderen Hit beisteuern. Die Fans dürfen gespannt sein…

Bildquelle: gettyimages/Theo Wargo

Topics:

Lorde


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • jablonka am 18.08.2014 um 10:54 Uhr

    Ich finde auch, dass der Sound von Lorde richtig gut zu den Tributen von Panem passt. Schön düster, aber irgendwie auch poppig.

    Antworten