Lorde verschiebt ihre Australien-Tour

Seitdem die Popnewcomerin Lorde vor einem guten Jahr ihren Megahit „Royals“ veröffentlichte, hat sich das Leben der 17-Jährigen komplett verändert. Schließlich stürmte die Neuseeländerin nicht nur die internationalen Charts und staubte zwei Grammys ab, sondern tourt derzeit auch um die Welt. Diese noch ungewohnten Strapazen scheinen nun von Lorde erstmals ihren Tribut zu fordern.

Muten sich die Musikstars mit ihren groß angelegten Touren zu viel zu? Nachdem erst vor kurzem Miley Cyrus einige Konzerte wegen Krankheit absagen musste, ist nun auch Lorde in diese unschöne Verlegenheit gekommen. Wie der Veranstalter „Frontier Touring“ auf seiner Homepage bekannt gab, muss die Tour der Sängerin durch Australien verschoben werden. Stattdessen soll Lorde nach Anweisung eines Arztes in ihre Heimat reisen, um eine Krankheit auszukurieren.

Lorde bei den BRIT Awards

Lorde ist krank

Dabei hätte Lorde eigentlich schon am Donnerstag in Melbourne auf der Bühne stehen sollen. Doch aus diesem Plan wird vorerst nichts. „Es bricht mir das Herz, diese Shows verschieben zu müssen, da die Band und ich es lieben, vor australischem Publikum zu spielen. Es war daher keine leichte Entscheidung. Ich weiß, dass ich mich darauf fokussieren muss, gesund zu werden, um in Bestform zu performen. Wir werden so schnell wir können bei Euch sein, Aussies“, erklärte Lorde in einem persönlichen Statement.

Lorde: Ist auch ihr Auftritt in Deutschland gefährdet?

Wann Lorde ihre Tour durch Australien nachholen kann, steht bislang noch nicht fest. Derweil bangen allerdings auch die deutschen Fans der 17-Jährigen um ihr Live-Erlebnis. Schließlich ist bereits am 29. Mai ein Konzert der Neuseeländerin in der Berliner Columbiahalle geplant. Da bisher noch nicht bekannt ist, woran Lorde genau leidet, kann auch noch keine Prognose abgegeben werden, ob das Konzert stattfinden kann. Das Management der Sängerin stellt den Termin bislang allerdings noch nicht in Frage.

Derzeit häufen sich die Krankheitsmeldungen der Stars. Hoffentlich hat sich Lorde mit ihrem straffen Konzertprogramm nicht zu viel zugemutet. Wir wünschen jedenfalls gute Besserung!

Bildquelle: © Getty Images / Anthony Harvey

Topics:

Lorde


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiky27 am 23.04.2014 um 12:49 Uhr

    Hoffentlich geht es Lorde bald wieder besser. 🙁 Von mir jedenfalls gute Besserung!!!

    Antworten