Madonna ärgerte sich über M.I.A.

Nachdem M.I.A. Finger zeigte, waren die Gemüter erhitzt. Auch Madonna regte sich extrem auf – immerhin war es ihre große Super Bowl-Show, bei der das passiert ist.

Madonna mit M.I.A. und Nicki Minaj

Madonna (Mitte), M.I.A. (rechts) und Nicki Minaj (links) beim Super Bowl

Viele waren schockiert über die Geste, die M.I.A. völlig aus dem Nichts während der Halbzeit-Show des Super Bowls machte. Und zu denen, die besonders schockiert waren, gehörte auch Madonna. Wie sie nun in der „Z100 Radio Show“ erzählte, war sie wirklich verärgert über das unreife Verhalten von M.I.A. Vor allem störte sie, dass dadurch ihre Performance, auf die nicht nur sie, sondern auch ganz Amerika so lange gewartet hatte, entwürdigt wurde. „Ich war wirklich überrascht. Ich wusste gar nichts darüber“, betonte Madonna laut „OK!“ und fügte hinzu: “Ich war nicht glücklich darüber. Ich verstehe, dass es Punk-Rock und alles ist, aber für mich war da so ein Gefühl der Liebe und der guten Energien und des positiven Spirits; es schien dann so negativ. Es war einfach eine so pubertäre und unnötige Sache, es war einfach nicht angebracht.“

Madonna war nicht die einzige, die sich empörte

Bisher hat sich M.I.A noch immer nicht für ihr fingerfertiges Verhalten während der Show von Madonna entschuldigt. Der den Skandal entfachenden Auftritt fand während dem Hit „Give me all Your Luvin‘“ statt. Kurz danach wurde vom NBC-Sprecher Christopher McCloskey das Statement abgegeben, dass das System verspätet eingegriffen habe und die unangemessene Geste darum nicht verschleiert werden konnte. „Wir entschuldigen uns bei unseren Zuschauern.“ 114 Millionen Zuschauer waren es immerhin, die den Super Bowl, den Auftritt von Madonna und damit auch die Geste von M.I.A. live mitverfolgten.

Nun haben also alle, inklusive Madonna, ihren Senf dazu abgegeben und ihre Meinung dazu gesagt. Die einzige, die immer noch schweigt, ist M.I.A. selbst. Wahrscheinlich wartet sie einfach, bis der nächste Skandal losgetreten wird und der Wirbel endlich verstummt.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Madonna

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?