Madonna fühlte sich „ein bisschen fett“!

Auch die erfolgreichsten Stars wie Madonna sind manchmal unsicher. Bei der Met Gala in New York gesteht die Sängerin, sich „ein bisschen fett“ in ihrem Kleid von Stella McCartney zu fühlen.

Madonna fühlte sich auf Met Gala unwohl

Madonna fühlte sich in diesem Kleid fett

Manchmal zweifeln auch die erfolgreichsten Stars an ihren Figuren. Ähnlich ging es Queen of Pop Madonna, als man sie auf der Met Institute Costume Gala fragte, wie sie sich in ihrem Kleid von Stella McCartney fühle: „Ein bisschen fett!“

Warum sich die Sängerin in dem blau-schimmernden Kleid unwohl fühlte, verriet sie dann nicht, aber die Schuhe schienen alle Unsicherheit wieder wett zu machen: „Ich kann auf allen laufen“, prahlt Madonna als man sie nach den Gürteltier-Schuhen des verstorbenen Designers Alexander McQueen fragte.

Aber neben den Schuhen hat Madonna auch andere Erinnerungen an Modeschöpfer Alexander McQueen, zu dessen Ehren die Gala in New York veranstaltet wurde. „Er war etwas schüchtern, hatte aber auch eine ungezogene Seite.“

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?