Madonna: Nackt-Foto wird versteigert

Mit laszivem Blick und einer Zigarette im Mund liegt Madonna völlig nackt da. So ließ sich die Queen of Pop vor zwanzig Jahren ablichten. Nun kommt das Foto unter den Hammer.

Madonna

Madonna hat sich nackt ablichten lassen.

Dass Madonna keinerlei Problem mit Nacktheit und Sexualität hat, hat sie uns im Laufe ihrer jahrzehntelangen Karriere mehrfach bewiesen. Vor allem in den 80er- und frühen 90-er Jahren erhitzte die Pop-Sängerin die konservativen Gemüter mit ihren wilden Konzert-Auftritten, anrüchigen Musikvideos und pikanten Details aus ihrem Privatleben. Natürlich durften ein paar verführerische Nacktbilder in dieser provokativen Lebensphase von Madonna nicht fehlen. 1990 ließ sie sich deshalb vom Star-Fotografen Steven Meisel im Eva-Kostüm ablichten. Es entstand eine Schwarzweiß-Aufnahme, die den Megastar nur um die Hüfte herum mit einem Bettlaken bekleidet zeigt. Damals trug die „Papa Don’t Preach“-Interpretin ihre Haare noch platinblond und gelockt und schminkte sich die Augen im dramatischen Smokey-Eyes-Look.

Ist Madonna nackt 8.000 US-Dollar wert?

Jetzt soll das verführerische Bild den Besitzer wechseln. Bei einer Auktion am 8. Mai in New York kommt die nackte Madonna unter den Hammer. Mindestens 8.000 US-Dollar soll die Versteigerung einbringen. Ursprünglich war die Aufnahme für Madonnas Buch „Sex“ gedacht, wurde aber im Endeffekt nicht verwendet. Noch ein Grund mehr, warum sich die besser betuchten Fans um das sexy Bild reißen müssten. „Das ist ein absolut umwerfendes Bild in wunderschönen Grautönen. Es ist nicht nur Schwarzweiß, sondern grau und silbrig. Madonna posierte zu dieser Zeit in ihren frühen Dreißigern für eine Reihe von Fotos. Damals hatte sie hellblonde Haare und starkes Augen-Make-up und natürlich einen fantastischen Körper. Sie ist eine gesundheitsbewusste Person, und ich gehe davon aus, dass die Zigarette ihr damals nur ein sexy sinnliches Image verleihen sollte“, erklärt eine Sprecherin des Auktionshauses gegenüber „WENN“.

In der Tat blickt uns Madonna auf dem faszinierenden Bild in einer sinnlichen Pose à la Marilyn Monroe entgegen. Kritiker bezeichneten das kontroverse Buch des Popstars, das weitere Aufnahmen der gleichen Fotostrecke enthielt, zwar als Flop, doch waren binnen drei Tagen alle 1,5 Millionen Exemplare der ersten Edition weltweit ausverkauft.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Madonna


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • rosiposi am 24.04.2012 um 16:04 Uhr

    Gut, dass das Bild schon so alt ist, ein aktuelles Nacktbild von Madonna will bestimmt niemand sehen.

    Antworten