Malin Akerman: Ehemann reicht Scheidung ein

Erst letzte Woche gab es Gerüchte, dass die Schauspielerin Malin Akerman und ihr Ehemann Roberto Zincone sich getrennt haben. Nun bewahrheiten sich diese: Der Drummer soll bei einem Gericht in Los Angeles die Scheidung eingereicht haben.

Malin Akerman, die den meisten Zuschauern aus Filmen wie „27 Dresses“ oder „Watchmen“ bekannt sein dürfte, und ihr Ehemann Roberto Zincone haben erst in diesem Jahr ihr Söhnchen Sebastian auf der Welt willkommen geheißen – scheinen aber jetzt, nur sieben Monate später, wieder getrennte Wege gehen zu wollen.

Malin Akermann und Roberto Zincone haben ihre Ehe beendet

Malin Akermann und Roberto Zincone lassen sich scheiden

Wie „TMZ“ berichtet, hat der Musiker nur wenige Tage nachdem bekannt geworden ist, dass er und Malin Akerman in Trennung leben, die Scheidungspapiere eingereicht. Die beiden lernten sich 2003 kennen, als die schöne Kanadierin schwedischer Abstammung bei der Band „The Petalstones“, in der Roberto Ziccone das Schlagzeug spielte, als Leadsängerin anheuerte. Malin Akerman und der Musiker heirateten 2007 in Italien und wurden am 16. April 2013 Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes.

Malin Akerman: Trennung in aller Freundschaft?

Obwohl bis heute nicht bekannt ist, aus welchen Gründen Malin Akerman und ihr Mann sich dazu entschieden haben, ihre Ehe zu beenden, sollen die beiden jetzt versuchen, miteinander möglichst normal umzugehen. „Es ist so freundschaftlich wie es nur geht. Sie wollen das tun, was das Beste für ihren Sohn ist“, äußerte sich ein Insider im „Us Magazine“. Malin Akerman soll es laut seiner Aussage, trotz des Vorsatzes, die Trennung und Scheidung nicht in einen Rosenkrieg ausarten zu lassen, nicht besonders gut gehen: „Ehrlich, Malin ist noch nicht einmal dazu bereit, darüber zu sprechen. Es ist eine sehr traurige Zeit für sie.“

Wir finden es traurig, dass eine weitere Hollywoodehe vor dem endgültigen Aus steht und wünschen Malin Akerman und ihrem zukünftigen Ex-Mann in dieser schweren Zeit alles Gute! Hoffentlich gelingt es den beiden, im Gegensatz zu vielen anderen Paaren, sich an ihren Vorsatz, in der Öffentlichkeit keine Schmutzwäsche zu waschen, zu halten…

Bildquelle: Getty Images for Tesia / Jason Merritt

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?