Mark Wahlberg holt seinen Highschool-Abschluss nach

Wer hätte das gedacht? Eigentlich hat Mark Wahlberg schon alles erreicht, was man sich privat und beruflich wünschen kann. Dennoch wollte der Schauspieler unbedingt seinen Highschool-Abschluss nachholen.

Mark Wahlberg ist 42 Jahre alt, einer der begehrtesten Schauspieler Hollywoods und hat eine wunderbare Familie. Mehr kann man doch eigentlich nicht wollen. Doch! Einen Schulabschluss.

Mark Wahlberg im Anzug

Mark Wahlberg kann sich vorstellen, nun auch an die Uni zu gehen

Mit nur 16 Jahren verließ Mark Wahlberg die Schule, um sich der Schauspielerei zu widmen, und verzichtete damit zunächst auf einen Schulabschluss. Rückblickend war dies wohl die richtige Entscheidung: Schließlich gelang ihm der Schritt auf die große Leinwand mehr als erfolgreich, sodass sich der ehemalige Rapper heute zu den größten Stars in Hollywood zählen darf. Doch seinen Kindern zuliebe steckte der Filmstar seine Nase nun doch noch einmal in die Schulbücher. „Ich wollte nicht, dass meine Kinder sagen `Du bist nicht in die Schule gegangen, warum sollte ich es dann tun?`“, begründete Mark Wahlberg seinen Entschluss laut „people.com“.

Mark Wahlberg hat große berufliche Pläne

So ganz verstehen kann Mark Wahlberg seinen Schulabbruch heute ohnehin nicht mehr: „Ich hab mich gefragt, warum ich es nicht beendet habe, als ich noch dort war? Lernen fällt einem mit 41 so viel schwerer als in jungen Jahren.“ Dennoch biss sich der Schauspieler durch und sieht seinen Schulabschluss als großen Erfolg an. Doch wer jetzt denkt, der Schulabschluss sei bereits das Ende, der irrt. Denn Mark Wahlberg möchte jetzt auch noch studieren – Film, wie sich versteht: „Ich will nur etwas studieren, was meinen Horizont erweitert und mich in meiner Karriere nach vorne bringt“.

Besser spät als nie! Mark Wahlberg zeigt mit seiner ungewöhnlichen Entscheidung, was für ein toller Vater er ist. Und wer weiß, vielleicht sitzt er demnächst neben seinen Kindern in der Uni. Lustig wäre es allemal!

Bildquelle: gettyimages / Neilson Barnard


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?