Matthew McConaughey: Macht er sich Feinde?

Das ist aber nicht die feine, amerikanische Art! Hat Matthew McConaughey die guten Manieren etwa in seiner texanischen Heimat gelassen? Der Hollywood-Darling, der seine Worte sonst immer mit Bedacht wählt, erlaubte sich nun einen kleinen Fauxpas…

Matthew McConaughey gibt ein Interview

Matthew McConaughey ist genervt

Scheinbar hat Matthew McConaughey in Hollywood nicht nur Freunde. Dabei glänzt der gutaussehende Oscar-Preisträger doch vor allem mit seiner Höflichkeit und guten Manieren. Beim gemeinsamen Dreh mit Anne Hathaway soll Matthew McConaughey allerdings der Kragen geplatzt sein. Für den Weltraum-Streifen „Interstellar“ standen Matthew McConaughey und Anne Hathaway gemeinsam vor der Kamera. Wie ein Insider dem Promiportal „ShowbizSpy“ nun verraten hat, soll am Set nicht jeden Tag Friede, Freude, Eierkuchen angesagt gewesen sein. Indem Anne Hathaway dem Regisseur des Hollywood-Streifens viele Fragen zum Thema Weltraum stellte, trieb sie Matthew McConaughey förmlich in den Wahnsinn. „Anne machte Matthew verrückt, weil sie dem Regisseur immer Fragen zu Weltraumreisen und Leben auf anderen Planeten stellte“, so der Insider im Gespräch, „sie waren wie Wasser und Öl!“

Matthew McConaughey und Anne Hathaway: Feinde fürs Leben?

Anne Hathaway auf dem roten Teppich

Anne Hathaway stellt zu viele Fragen

Zwischen Matthew McConaughey und Anne Hathaway scheint die Chemie einfach nicht gestimmt zu haben. Die 31-Jährige soll ihren Kollegen dermaßen genervt haben, dass der 44-jährige Gentleman sich sogar zu ein paar fiesen Lästereien hinreißen ließ. Matthew McConaughey soll Anne Hathaway nicht nur mit den deutlichen Worten „Wir müssen keine Wissenschaftler sein, um diese Rollen zu spielen!“ zurecht gestutzt haben, auch hinter dem Rücken der „Les Miserables“-Darstellerin soll es heiß her gegangen sein: „Er bezeichnete sie hinter ihrem Rücken schon oft als ,Nerd` und ,Kleine Alien Annie`.“

Wir hätten Matthew McConaughey ja wirklich vieles zugetraut, aber keine derart fiesen Lästerattacken. Dass er hinter dem Rücken von Anne Hathaway scharf gegen seine Kollegin schießt, passt so gar nicht zum Image des braven Familienvaters. Offenbar muss die 31-Jährige es wirklich zu weit getrieben haben, um den in sich ruhenden Matthew McConaughey zur Weißglut zu treiben. Hoffentlich vertragen sich die beiden Co-Stars bald wieder, damit Frieden in Hollywood einkehrt.

Bildquelle: gettyimages/Stephen Lovekin/Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?