Megan Fox Schwanger Vaterschaftsgerüchte
Daniel Schmidt am 13.04.2016

Megan Fox äußert sich auf ganz besondere Weise zu den Spekulationen und Gerüchten über den Vater ihres ungeborenen Kindes und zeigt der Welt (zu Recht) den sexy Mittelfinger.

Kaum hatte man Hollywood-Star Megan Fox auf der CinemaCon mit einem eindeutigen Babybauch gesehen, begann die Diskussion über den möglichen Vater des Babys. Denn immerhin lebt die Schauspielerin schon so lange von Ehemann Brian Austin Green getrennt, dass seine Vaterschaft erstmal unwahrscheinlich erscheint. Sicher sein kann man sich aber nicht, erst recht angesichts der Tatsache, dass das Paar in den letzten 12 Jahren schon viele Aufs und Abs in der Beziehung durchgemacht hat. Gab es da etwa eine heimliche Versöhnung?

Megan Fox selbst scheint zu finden, dass es niemanden so richtig etwas angeht, von wem sie nun ihr drittes Kind erwartet. Die Spekulationen und Gerüchte findet sie anscheinend lustig, was ihr kreativer Kommentar auf der Social Media Plattform Instagram beweist. Denn in einer von ihr geposteten Foto-Collage verrät sie zwar nicht wer der Vater ist, schließt dafür aber ein paar Kandidaten eindeutig aus.

#notthefather

A photo posted by Megan Fox (@the_native_tiger) on

Hashtag Nicht-Der-Vater

Statt zu verraten, wer sich denn nun auf ein gemeinsames Kind mit Megan Fox freuen darf, zeigt das Sexsymbol nur auf, wer es schon mal nicht ist. Weder Shia LaBeouf noch Will Arnett und auch nicht Jake Johnson ist der Vater – mit allen drei Schauspielern hatte sie kürzlich zusammengearbeitet. Der Fotocollage verpasst sie den Hashtag #Notthefather, also: NichtderVater. Wie die amerikanische Klatsch-Seite TMZ.com berichtet, ist sie aber nun doch wieder öfter mit Noch-Ehemann Brian Austin Green gesehen worden. Damit ist ihr Ex nun also doch wieder der wahrscheinlichste Kandidat.

Was geht euch das an, von wem ich schwanger bin?” fragt sich Megan Fox ganz offensichtlich und damit hat sie ja eigentlich auch Recht. Interessieren tut es uns natürlich trotzdem.

Bildquelle: GettyImages/Frazer Harrison


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?