Megan Fox und ihr Riesenbaby

Ihre zwei kleinen Söhne sind ihr ganzer Stolz, dennoch scheint gerade der Zweitgeborene Bodhi Megan Fox das Leben mitunter ganz schön schwer zu machen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Damit hätte Megan Fox bei der Geburt ihres zweiten Kindes Bodhi im Februar dieses Jahres sicherlich nicht gerechnet. Aber so süß, klein und leicht sie am Anfang sind, so schnell wachsen die lieben Kleinen denn dann auch. Und das kann für eine zierliche Frau, wie Megan Fox es nun einmal ist, zur regelrechten Belastungsprobe werden – im wahrsten Sinne des Wortes.

Megan Fox bei einer Filmpremiere

Megan Fox beherrscht die „Bestie“ in ihrem Haushalt

Mit dem „Us Weekly“-Magazin sprach die sexy Zweifachmama jetzt über die Freuden des Mutterdaseins, die mitunter ganz schön schwer werden können. „Bodhi fängt endlich an, ein wenig zu reden. Er nähert sich den sechs Monaten. Wir waren gerade mit ihm beim Arzt, und er ist ein kolossales Kind“, berichtete Megan Fox aus ihrem Alltag mit Klein-Bodhi, der gar nicht mehr so klein zu sein scheint. „Ich habe eine Bestie am Hals“, witzelte die Schauspielerin im Interview.

Megan Fox ist überdiszipliniert

Um der „Bestie“ im Hause Herr zu werden, betreibt Megan Fox ein wahres Mammut-Sportprogramm, so berichtete sie „E! News“. „Ich trainiere zweimal die Woche wirklich hart“, so die Zweifachmama. Auch das Geheimrezept für ihren perfekten After-Baby-Body gab die 28-Jährige preis: „Ich mache schubweise Cardio mit sehr schweren Gewichten. Zirkeltraining.“ Auch in Sachen Ernährung verfolgt Megan Fox einen eisernen Plan, um ihre traumhafte Figur zu halten. „Ich streiche alles Brot und diese Sorte Kohlehydrate. Keine Cracker, keine Brezeln, keine Chips. Nichts Ungesundes“, verriet Megan Fox „E! News“ und lässt damit sicherlich den einen oder anderen damit staunend zurück.

Kein Wunder, dass Megan Fox so fit und durchtrainiert ist – bei dem Ernährungs- und Trainingsplan. Bleibt zu hoffen, dass sie dennoch auch mal abschalten und die Zeit mit ihren zwei kleinen Söhnen genießen kann, denn die haben eher wenig von einer Mom, die zwar super sexy, dafür aber ausgelaugt vom ganzen Training ist.


Bildquelle: Frazer Harrison/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?