Megan Fox zeigt Baby Bodhi

Seit der Geburt ihres zweiten Sohnes sind gerade einmal drei Monate vergangen, da sitzt Megan Fox schon wieder superschlank und bestens gelaunt bei der amerikanischen Talkmasterin Ellen DeGeneres in der Show. Stolz präsentierte die frisch gebackene Zweifachmama erste Bilder von Baby Bodhi.

Seit 10 Jahren ist Megan Fox nun glücklich mit dem ehemaligen „Beverly Hills 90210“-Star Brian Austin Green liiert. Seit Februar sind die beiden Filmstars Eltern von zwei Söhnen und Mama Megan Fox könnte nicht stolzer auf ihren Nachwuchs sein.

Megan Fox und Brian Austin Green bei einem Event

Megan Fox und Brian Austin Green im Familienglück

In der „Ellen DeGeneres Show“ zeigte die 27-Jährige nun erstmals Bilder von ihrem süßen Söhnchen Bodhi. Mit niedlichen Pausbäckchen und in einen babyblauen Strampler gehüllt machte der kleine Wonneproppen eine ebenso gute Figur wie Mama Megan Fox. Nur drei Monate nach der Geburt sah die Schauspielerin in ihrem eleganten Kleid einfach umwerfend aus. Der Stolz auf ihre beiden Söhne ließ Megan Fox zusätzlich erstrahlen.

Megan Fox ist eine stolze Mama

In vertrauter Atmosphäre plauderte Megan Fox fröhlich aus dem Familienleben: „Bodhi ist der kleine Pummelige und Noah ist der mit den vollen Lippen.“ Auch vom anderthalb Jahre alten Noah hatte die Schauspielerin ein paar Privatschnappschüsse in die Talkshow mitgebracht. Mit dem 13 Jahre älteren Brian Austin Green scheint Megan Fox ihre große Liebe gefunden zu haben. Die beiden Söhne machen das Glück der kleinen Familie perfekt.

Als Schauspielerin ist es Megan Fox gewohnt, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Eine Rolle steht der 27-Jährigen jedoch besonders gut: die Mutterrolle! Ihre kleine Familie macht Megan Fox überglücklich. Schaut Euch in diesem Video die ersten Bilder vom kleinen Bodhi an:

Bildquelle: gettyimages/Dimitrios Kambouris
Videoquelle: Youtube/Ellen DeGeneres Show

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?