Michael Douglas: Lässt er sich in diesem Jahr scheiden?

Die Versöhnung schien fast greifbar nahe zu sein. Aber zwischen Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones soll es scheinbar nicht klappen. Die groß geplante Familienzusammenführung scheiterte angeblich mit Pauken und Trompeten, berichtet der „National Enquirer“.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones hatten erst in der letzten Woche ein gemeinsames Foto von sich und den beiden gemeinsamen Kindern aus dem Skiurlaub in Kanada auf Facebook gepostet. Darauf sahen sie mehr als glücklich aus. Nun scheint es jedoch so, als sei dies nur ein kurzer Silberstreif gewesen. Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sehen angeblich keine gemeinsame Zukunft mehr. Dabei hatte gerade der Schauspieler darauf gehofft.

Michael Douglas 2013 in Frankreich

Michael Douglas: Ist alle Hoffnung veloren?

Seit November 2000 ist Michael Douglas in zweiter Ehe mit Catherine Zeta-Jones verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder (10 und 13), wegen denen Michael Douglas, der im Mai 2013 aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, immer wieder darauf bestand, es noch einmal miteinander zu versuchen. Angeblich soll er sogar die Mutter seiner Frau bekniet haben, Catherine Zeta-Jones zu einem gemeinsamen Weihnachtsfest zu überreden, damit die Kinder an den Feiertagen beide Elternteile um sich haben können.

Michael Douglas: Catherine Zeta-Jones liebt ihn wohl nicht mehr

Nachdem bei Michael Douglas im August 2010 Kehlkopfkrebs festgestellt worden war und sich Catherine Zeta-Jones wiederholt wegen einer bipolaren Störung hatte behandeln lassen müssen, hing der Haussegen offenbar schief. Nach Informationen des „National Enquirer“ soll aber auch die weihnachtliche Reunion in einem „Desaster“ geendet haben. Am Ende soll Michael Douglas gemerkt haben, „dass Catherine ihn nicht mehr liebt und sie der Ehe keine zweite Chance geben kann“. Eine Scheidung scheint jedenfalls nicht mehr ausgeschlossen zu sein.

Was genau die Familienzusammenführung zu einem „Desaster“ machte, ist nicht bekannt. Bislang haben sich Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones jedenfalls noch nicht zu den neuen Entwicklungen geäußert. Die Hoffnung besteht also weiterhin.

Bildquelle: CHARLY TRIBALLEAU/AFP/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?