Michael Douglas zieht aus!

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones scheinen ihre „Trennung auf Zeit“ ernst zu nehmen: Das Paar soll nicht länger unter einem Dach wohnen.

Obwohl Michael Douglas in den letzten Tagen immer wieder betonte, dass die Trennung von seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones nur temporär und eine Scheidung nicht geplant sei, scheint die Ehekrise doch tiefer zu gehen als der Schauspieler bisher zugeben wollte.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones haben eine Ehekrise

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sind „nur” getrennt

Wie die Promi-Website „showbizspy.com“ berichtet, wurde Michael Douglas nun dabei gesichtet wie er die New Yorker Wohnung, die er zusammen mit Catherine Zeta-Jones und ihren zwei Kindern bewohnt, verließ – mit einem voll bepackten Koffer und einigen zusätzlichen Taschen. Der „New York Daily News“ zufolge „sagte er [Michael Douglas] nicht, wohin er geht.“ Ein Augenzeuge, der zugegen war, beschrieb den äußeren Eindruck, den der Schauspieler dabei machte folgendermaßen: „Die Sonnenbrille, die er trug, war noch das Schönste an seinem ansonsten eher schlampigen Ensemble“.

Michael Douglas: Steht die Ehe mit Catherine Zeta-Jones endgültig vor dem Aus?

Michael Douglas wehrte sich in der Vergangenheit immer wieder gegen die Gerüchte, seine Ehe sei endgültig vorbei und betonte stets, dass die Trennung nur vorläufig sei. Und auch Catherine Zeta-Jones sei laut „showbizspy.com“ viel daran gelegen, eine Scheidung zu verhindern. Freunden gegenüber soll die Schauspielerin, bei der vor einiger Zeit eine bipolare Störung diagnostiziert worden ist, betont haben, dass sie „alles in ihrer Macht Stehende“ tun würde, um ihre Ehe mit Michael Douglas zu retten – vor allem ihren zwei gemeinsamen Kindern Dylan (13) und Carys (10) zuliebe.

Wir hoffen auch, dass die Trennung Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones nur vorläufig ist – auch wenn das nach dem Auszug des Schauspielers nicht mehr so sicher erscheint. Wir wünschen den beiden Stars und ihren Kindern weiterhin viel Kraft!

Bildquelle: Getty Images / Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 21.09.2013 um 17:17 Uhr

    Trennung auf Zeit oder Probe - das haben schon viele getan und meist kam es dann doch zur Scheidung. Wenn man schon so weit ist, dass man nicht einmal mehr zusammen leben kann, dann ist das meist der Anfang vom Ende. Kenne das auch selbst schon.

    Antworten