Michael Jackson bekommt eine eigene Episode

Gestern Abend wurde die groß angekündigte Episode der Fox-Serie „Glee“, in der Michael Jackson Tribut gezollt wird, in den USA ausgestrahlt. In Deutschland müssen wir uns leider noch gedulden.

Die “Glee”-Episode “Michael” wurde gestern in den USA ausgestrahlt.

Bis wir die elfte Folge der dritten Staffel „Glee“ in Deutschland zu sehen bekommen, dauert es leider noch etwas. In den USA konnte man die Folge, die dem verstorbenen King of Pop Michael Jackson gewidmet ist, dagegen gestern schon sehen. Nach dem Tribut an Madonna („The Power of Madonna“), Lady Gaga („Born this Way“) und die Brittney-S-Pierce-Folge „Britney/Brittany“ war es nur eine Frage der Zeit bis „Glee“ eine Folge einem der größten Künstler der Musikgeschichte widmen würde. Gestern, am 31. Januar, war es dann soweit: Der US-Sender Fox strahlte die Episode „Michael“ aus.

Michael Jackson-Fans werden auf ihre Kosten kommen

Die Darsteller der Serie haben gute Arbeit geleistet: Sie haben die Tanzschritte eingeübt und auch die Outfits sind der Pop-Ikone Michael Jackson würdig. Im ersten Video geben die New Directions den 1983-Hit „Wanna Be Startin` Somethin“ zum Besten. Blaine (Darren Criss) steht im Mittelpunkt und zollt dem King of Pop seinen Tribut in Hochwasserhosen und weißen Socken. Aber auch andere legendäre Outfits des Stars Michael Jackson sind in der neuen Folge zum Einsatz gekommen: Tina (Jenna Ushkowitz) glänzt im weißen Smoking und Filzhut aus „Smooth Criminal“ und Artie (Kevin McHale) schlüpfte in die rote Kult-Lederjacke und Lederhose aus „Thriller“. Tinas Freund Mike (Harry Shum Jr.) durfte sich mit der roten „Beat It“-Lederjacke schmücken und Brittany erschien im Leder-Outfit aus „Bad“. Insgesamt 10 Jacksons-Hits waren in der Folge zu hören, die gestern Abend in den USA ausgestrahlt wurde. In einer ersten Reaktion zeigte sich La Toya Jackson, die Schwester des verstorbenen Michael Jackson, tief bewegt. La Toya erklärte: „Die Michael-Episode erinnert mich daran, wie sehr ich meinen Bruder vermisse und wie außerordentlich talentiert er war. Ich möchte allen Glee-Darstellern danken, für eine unglaubliche Arbeit an der MJ Glee-Folge. Ich bin euch sehr dankbar.“

Das alles hört sich doch nach einer gelungenen Würdigung des Künstlers Michael Jackson an. Bis es bei uns soweit ist, bleibt uns aber leider nichts anderes übrig, als uns die US-Version der Serie anzuschauen. Wir warten also weiter gespannt auf die Ausstrahlung der Folge im deutschen Fernsehen.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?