Michael Jackson: Sahen seine Kinder ihn sterben?

Der „King of Pop“ Michael Jackson weilt nicht mehr unter uns. Mit ihm ging nicht nur ein Held des Musikgeschäftes verloren, sondern auch der Vater für Prince, Paris und Blanket. Seine Kinder sahen ihn sterben, wie ein Zeuge vor Gericht aussagt.

Michael Jacksons Kinder als Zeugen der Wiederbelebungsversuche?

Michael Jackson: “Paris schrie “Daddy”
und begann zu weinen”, so ein Zeuge.

Die erste Anhörung von Dr. Conrad Murray im Fall Michael Jackson fand am Dienstag statt. Es soll geklärt werden, ob der Kardiologe wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden kann. In der ersten Anhörung kam nun laut „People“ heraus, dass Michael Jacksons Kinder Paris und Prince bei den vergeblichen Wiederbelebungsversuchen anwesend gewesen sein sollen.

„Paris schrie, `Daddy` und begann zu weinen,“, so die Aussage von Alberto Alvarez, dem persönlichen Leibwächter von Jacko, vor Gericht. Alvarez führt seine Aussage fort: „Bringt sie raus! Bringt sie raus! Lasst sie ihren Vater nicht so sehen“, soll Dr. Conrad Murray gerufen haben, als Prince und Paris das Zimmer von Michael Jackson betraten, so „People“.

Alvarez sagte außerdem vor Gericht aus, Dr. Murray habe noch vor Eintreffen des Notarztes, Spritzen und andere Materialen versteckt, so „abendblatt.de“. Auch ein weiterer Zeuge kann diese Aussage bestätigen. Murray habe mit einer weißen Plastiktüte Dinge vom Boden aufgehoben. Diese Aussagen scheinen damit die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft bisher zu stützen. Bewiesen werden soll, dass Murray bis zu 21 Minuten wartete, bevor der Rettungsdienst gerufen wurde.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?