Roman-Verfilmung

Mila Kunis ist scharf auf die Hauptrolle in Fifty Shades of Grey

Mila Kunis ist scharf auf die Hauptrolle in Fifty Shades of Grey

Die Spekulationen darum, wer eine Rolle in der Verfilmung des Erotik-Romans „Fifty Shades of Grey“ übernehmen könnte, sind seit Monaten in vollem Gange. Mila Kunis verriet jetzt, dass sie Lust darauf hätte, in die begehrte Rolle der Anastasia Steele zu schlüpfen.

Wer wäre wohl besser für die Hauptrolle in der Verfilmung von „Fifty Shades of Grey“ geeignet als die aktuelle Sexiest Woman Alive Mila Kunis? Gerüchte, dass die Freundin von Ashton Kutcher die Rolle der Anastasia Steele übernehmen könnte, gibt es bereits seit Monaten. Jetzt meldet sich Mila Kunis selbst zu Wort!

Mila Kunis in einem grünen Kleid
Bekommt Mila Kunis die Rolle der Anastasia Steele?

Mila Kunis ist laut „The Sun” überzeugt davon, dass sie „viel Spaß“ hätte, wenn sie die Protagonistin des Bestseller-Romans „Fifty Shades of Grey“ spielen würde. „Es gibt Momente, in denen du einfach etwas machen willst, was Spaß macht und anders ist, weil du viel Vergnügen dabei hast, es zu tun“, erklärt Mila Kunis (29) laut der britischen Zeitung.

Mila Kunis: Bekommt sie die Rolle in „Fifty Shades of Grey“?

Der erfolgreiche Roman von E.L. James, der sich bereits über 65 Millionen Mal verkaufte, dreht sich um die unschuldige Anastasia, die sich in einer S&M-Beziehung mit dem Milliardär Christian Grey verliert. Neben Mila Kunis war bereits „Harry Potter“-Star Emma Watson als potenzielle Hauptdarstellerin für die Verfilmung von „Fifty Shades of Grey“ im Gespräch. Ryan Gosling soll hingegen Gerüchten zufolge die besten Chancen haben, in die Rolle von Christian Grey zu schlüpfen. Ob Ryan Gosling sich im Endeffekt auf der Leinwand mit Mila Kunis oder Emma Watson vergnügen darf, ist noch ungewiss. Eins ist hingegen sicher: „Es wird anzüglich“, verspricht Drehbuchautorin Kelly Marcel.

Wir fänden Mila Kunis und Ryan Gosling perfekt für die Hauptrollen in „Fifty Shades of Grey“. Bei diesem heißen Doppel kann der Film ja nur gut werden!

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich